Suchergebnis für:

Mit positivem Gefühl nach Saarbrücken

Bis zum nächsten Mal: Für den SC Hessen Dreieich endet mit dem Auswärtsspiel am kommenden Samstag gegen den 1. FC Saarbrücken die erste Regionalligasaison der Vereinsgeschichte und damit das erste große Kapitel für das junge, aufstrebende Team vom Bürgeracker.

Infos für das Auswärtsspiel in Völklingen

Getreu dem Motto „SCHD-Fans on Tour“ bieten wir euch auch am kommenden Wochenende an, in unserem Fanbus zum Auswärtsspiel mitzufahren. Mit dem Fanbus in geselliger Runde möchten wir als Einheit zu den jeweiligen Spielen fahren und uns als friedliche Botschafter des Clubs präsentieren.

Klein, Reljic und Talijan verlängern

Der SC Hessen Dreieich kann sich auch in der kommenden Saison auf die Dienste von Flügelspieler Danny Klein, Mittelfeldspieler Toni Reljic und Innenverteidiger Denis Talijan verlassen. 

TuS Froschhausen unterwegs mit SCHD-Mannschaftsbus

Am vergangenen Samstag ging es für die E-Jugend der TuS Froschhausen zum Auswärtsspiel zum 1.FC Langen. Und dies nicht wie gewohnt und von den jungen Kickern bis zuletzt angenommen in den Autos der Eltern, sondern im Mannschaftsbus des SC Hessen Dreieich!

Klare Verhältnisse am Bürgeracker – U19 mit Kantersieg gegen Tabellennachbar Bayern Alzenau

Am Freitagabend empfingen die Dreieicher A-Junioren im Hahn Air Sportpark den FC Bayern Alzenau. Ein Blick auf die Tabelle versprach im Vorfeld ein ausgeglichenes Spiel zwischen dem Fünft- und Sechstplatzierten, beide punktgleich mit 37 Zählern aus 20 Spielen. Dass es im Fußball jedoch oft anders kommt als erwartet, zeigte diese Partie und ihr Ergebnis: Am Ende hieß es 11:3 für den SC Hessen Dreieich.

Junioren-Teams kompakt

Unsere U10 ist durch einen 3:1-Sieg in Egelsbach Meister der Kreisklasse Offenbach! Dieses Spiel und weitere tolle Ergebnisse – unter anderem ein Schützenfest unserer U19 gegen Bayern Alzenau II – findest du in unserer neuen Ausgabe von Jugend kompakt.

Starkes Freiburg verdirbt SCHD gelungenen Heim-Abschied

Die Serie geht weiter: Der SC Hessen Dreieich verliert vor eigenem Publikum deutlich mit 0:5 gegen die Zweitvertretung des SC Freiburg II und verpasst es, sich vor den eigenen Fans angemessen zu verabschieden.

Letztes Heimspiel der Saison – ein versöhnlicher Abschied?

Der SC Hessen Dreieich ist seit Jahreswechsel nicht gerade vom Spielglück verfolgt. Kein Sieg, nur ein Unentschieden und kein Heimsieg seit Ende Oktober 2018 – die Bilanz der Jungs vom Bürgeracker liest sich wenig erfreulich. Umso erfreulicher wäre ein Erfolg vor eigenem Publikum; eine Möglichkeit, die sich am kommenden Samstag ein letztes Mal in dieser Spielzeit bietet und einen versöhnlichen Abschluss darstellen würde.