Erster Neuzugang für den SC Hessen Dreieich

Der gebürtige Aschaffenburger Markus Brüdigam wechselt zur kommenden Saison vom Regionalligisten SV Viktoria Aschaffenburg zum SC Hessen Dreieich.

Seine fußballerische Karriere begann in der E-Jugend von Viktoria Aschaffenburg. Nach 15 Jahren bei Viktoria Aschaffenburg wechselte der Innenverteidiger zur Saison 2009 / 2010 zum damaligen Regionalligisten SV Darmstadt 98, mit denen er im Jahre 2011 den Aufstieg in die 3. Bundesliga feierte. Nach drei Jahren, 65 Regional- und 11 Drittligaeinsätzen, verließ er die „Lilien“ und kehrte zu seinem Heimatverein Viktoria Aschaffenburg zurück. Dort bestritt er in den vergangen zwei Jahren 56 Spiele in der Regionalliga Bayern.

„Ich möchte bei diesem einmaligen Projekt von Anfang an dabei sein und die fortschreitende Entwicklung des SC Hessen Dreieich mitgestalten“, betont der seit mittlerweile zwei Jahren auch beruflich in Dreieich beheimatete 28-Jährige. Auch die Verantwortlichen des SC Hessen Dreieich zeigen sich von der Verpflichtung begeistert. „Markus Brüdigam ist ein gestandener und sehr erfahrener Innenverteidiger, der sein Können bereits höherklassig unter Beweis gestellt hat. Es ist ein positives Signal, dass sich ein solch talentierter Spieler für den SC Hessen Dreieich entscheidet“, so das Präsidium der Dreieicher unisono.