Denis Talijan wechselt zum SC Hessen Dreieich

Der SC Hessen Dreieich hat sich mit Denis Talijan verstärkt. Der Verteidiger ist der nächste Neuzugang vom Regionalligaabsteiger Viktoria Aschaffenburg. Der Abwehrmann ist somit der siebte Neuzugang des SC Hessen Dreieich.

Der 1,97 Meter große Verteidiger wurde in der Jugend von Rot-Weiß Frankfurt ausgebildet und schaffte dort den Sprung in die erste Mannschaft. 2011 zog es Talijan für ein kurzes Gastspiel zu Viktoria Urberach, bevor er zu seinem Heimatverein Rot-Weiß Frankfurt zurückkehrte. Von dort ging die Reise zum 1. FC Eschborn, bis der beidfüßige Innenverteidiger schließlich bei Viktoria Aschaffenburg landete. In der vergangenen Saison war Denis Talijan mit 35 absolvierten Partien und vier erzielten Toren Stammkraft im Kader der Bayern. In seiner bisherigen Laufbahn kommt der Deutsche mit montenegrinischen Wurzeln auf 70 Regionalliga- sowie 77 Hessenligapartien in denen er 15 Tore erzielte.

„Mit Denis Talijan gewinnen wir einen unglaublich talentierten Mann für die Viererkette. Beidfüßig, abgeklärt, diszipliniert und vor allem kopfballstark. Er wird die Qualität unseres Kaders deutlich erhöhen. Wir sind froh, dass wir trotz großer Konkurrenz Denis davon überzeugen konnten, die nächsten Jahre beim SC Hessen Dreieich aktiv zu sein“, so die Führungsriege des SC Hessen Dreieich unisono.