Heimsieg für den SC Hessen Dreieich gegen den FC 07 Bensheim

Uns sind viele Steine vom Herzen gefallen“, meinte Dreieichs Trainer Thomas Epp. Die Gastgeber taten sich zunächst schwer, ehe Zubayr Amiri Sekunden vor dem Pausenpfiff das erlösende 1:0 erzielte.

„Das war ein ganz wichtiges Tor“, sagte Epp, der sich vor allem mit dem Auftritt seiner Mannschaft in der zweiten Hälfte zufrieden zeigte: „Wir haben den Ball laufen lassen, hatten viel Ballbesitz.

Wir hätten lediglich früher das zweite Tor erzielen müssen.“ Dennis Talijan erzielte ein Abseitstor und hatte mit einem Lattentreffer Pech, der eingewechselte Christian Fischer traf den Pfosten und legte schließlich Danny Klein den zweiten Treffer auf.

SC Hessen Dreieich: Paul, Kohl, Sternheimer, M. Fischer, Wosiek (84. Berresheim), Amiri, Pospischil, Di Maria (76. C. Fischer), Klein, Talijan, Brüdigam.

Tore: 1:0 Zubayr Amiri (44.), 2:0 Danny Klein (81.).

Rot: Denis Holdschick (54./Bensheim).

Quelle: op-online.de

Hier geht’s zur Bildergalerie von regiomelder.de