Der Ball rollt wieder

SC Hessen Dreieich – FC Kalbach

Der SC Hessen führt die Tabelle an, gewann das Hinspiel und ist im neuen Sportpark in sechs Spielen noch ohne Punktverlust.

SC-Trainer Thomas Epp warnt verständlicherweise dennoch: „Wir werden in den verbleibenden Spielen von jedem Gegner gejagt, das macht die Aufgabe so schwierig.“ Personell gibt es vor dem Auftaktspiel noch einige offene Positionen. Zum einen fallen die Angreifer Oliver Heil und Christian Fischer wegen muskulärer Probleme aus, so dass noch ein Sturmpartner für Daniele Fiorentino gesucht wird. Flügelspieler Marco di Maria ist eine Option. Zum anderen hat Epp nach eigener Auskunft noch keine Wahl auf der Torhüterposition getroffen. Der Trainer spricht von einer „kurzfristigen Bauchentscheidung“ zwischen Maurice Paul, der in der Hinrunde spielte, und Winterzugang Paul Jivan. Auch eine Tendenz will Epp nicht nennen, einiges spricht jedoch für Jivan, den der Coach in der Vorbereitung mehrfach für seine guten Leistungen lobte. Sicher in der Startelf wird Ex-Profi Fouad Brighache stehen. „Wir haben zu viele Gegentore bekommen, da erwarte ich mit Fouad mehr Stabilität“, so Epp.

Anstoß im Sportpark Dreieich ist heute um 19:30.

Quelle: op-online.de