Der SC Hessen empfängt Türk Gücü Friedberg

Eine Woche vor dem vermeintlich entscheidenden Gastspiel bei RW Frankfurt muss der SC Hessen erst einmal die Hürde Friedberg meistern: „Türk Gücü ist mit derm Team aus der Hinrunde nicht mehr zu vergleichen. Es wird eine eklige Aufgabe“, sagt Dreieichs Trainer Thomas Epp und fordert von seinem Team, „die drei Punkte zu holen, egal wie“.

Dafür sei es enorm wichtig, die Partie in Frankfurt aus den Köpfen zu bekommen. „Wir müssen das noch ein paar Tage wegschieben, denn bis Saisonende ist jede Partie für uns ein Endspiel.“ Den Schlüssel zum Sieg gegen die spielstarken Gäste, die noch mitten im Abstiegskampf stecken, sieht Epp in hoher Aggressivität und Laufbereitschaft: „Erst wenn wir diese Tugenden zeigen, werden wir auch unsere spielerische Stärke auf die Wiese bekommen.“ Ungewöhnlich: Die heutige Partie wird erst um 20.15 Uhr angepfiffen. „Die Friedberger schaffen es abends nicht früher bis nach Dreieich. Wir hoffen, dass die Zuschauer die späte Anstoßzeit trotzdem annehmen“, sagt Epp.

Anstoß im Sportpark Dreieich ist um 20:15 Uhr

Quelle: http://www.op-online.de/sport/lokalsport/amateurfussball/ofc-reserve-setzt-emotionen-4939863.html