SC Hessen schlägt zweimal zurück

Bei der Offensiveabteilung des SC Hessen Dreieich platzte der Knoten.„Wir haben ein bisschen gepokert“, meinte SC-Hessen-Trainer Thomas Epp.

Auf dem kleinen Kunstrasen setzte er auf die Innenverteidigung Denis Talijan (nach abgelaufener Sperre) und Markus Brüdigam („aufsteigende Tendenz“, so Epp) an Stelle des zuletzt enttäuschenden Niko Opper, im Mittelfeld lief Velibor Velemir für den bisher enttäuschenden Christian Pospischil auf, weiterhin Marc Smietana nach nur einer Trainingseinheit. Und in der Offensive stürmte Güner Özdamar neben Khaibar Amani.

Den ausführlichen Bericht finden Sie unter: https://www.op-online.de/sport/amateur-fussball/hessen-schlaegt-zweimal-zurueck-5545680.html