Zehn Dreieicher halten Traumsturm auf

„Mit der Art und Weise, wie die Mannschaft diesen Punkt geholt hat, bin ich sehr zufrieden“, lobte SC-Hessen-Trainer Thomas Epp. „Eigentlich unmöglich, dass ein Spiel zwischen diesen beiden Mannschaften 0:0 endet.“ Denn auf der einen Seite stand die hochgelobte SVW-Offensive mit Blerton Muca, Youness Bahssou und Rudi Hübner, auf der anderen Seite die zuletzt oft gescholtenen Defensive der Dreieicher.

Weitere Infos zum Spiel des SC Hessen finden Sie hier: http://www.op-online.de/sport/amateur-fussball/zehn-dreieicher-halten-traumsturm-5631573.html