HEIMSPIEL

„So eine Situation hatte ich noch nie, dass mir vier gesperrte Spieler auf einmal fehlen“, sagt SC-Hessen-Trainer Thomas Epp. Danny Klein und Zubayr Amiri sind aufgrund ihrer Ampelkarten im Heimspiel gegen Vellmar gesperrt, auch die Rotsünder Niko Opper und Marco di Maria müssen noch ein Spiel zuschauen.

Zudem fällt Marc Smietana aufgrund einer Mittelohrentzündung aus. Immerhin: Günay Özdamar nach abgelaufener Sperre und die zuletzt erkrankten Markus Brüdigam und Jörn Kohl sind wieder dabei. „Ein Sieg wäre extrem wichtig, dafür müssen wir unsere Fehlerquote minimieren. Lohfelden ist ein gestandener Hessenligist und noch stärker als in den vergangenen Jahren“, sagt Epp über den Tabellensechsten.

SC Hessen Dreieich – FSC Lohfelden, Sa., 15:00 Uhr, Hahn Air Sportpark Dreieich

Mehr Informationen zur Hessenliga finden Sie hier: https://www.op-online.de/sport/amateur-fussball/oberrad-will-vellmar-erschrecken-5700809.html