Weltpremiere bei Festhallen-Reitturnier

Eintracht-Legenden kicken gegen Reiterauswahl

Im Rahmen des Festhallen-Reitturniers in Frankfurt, bei dem Anna Nolte und Carl Cuypers, Reiter des
SC Hessen Dreieich, teilnehmen, kommt es zu einer Weltpremiere. Karl-Heinz „Charly“ Körbel, der neue Sport-Vorstand unseres Vereins, wird heute um 23 Uhr mit einer Traditionsmannschaft der Eintracht gegen eine hochkarätige Reiterauswahl zu einem Fußballspiel antreten. Das Team der Frankfurter Legenden ist traumhaft besetzt. Neben Körbel spielen SC Hessen-Trainer und Sportdirektor Rudi Bommer, sowie Co-Trainer Ralf Weber. Insgesamt 1849 Erstliga- und 104 Länderspiele bringt die Mannschaft der „Alt-Adler“ an fußballerischer Erfahrung mit. Nur der sandige Untergrund in der Festhalle dürfte eine neue Herausforderung für die Ex-Profis sein und könnte einen kleinen Vorteil für die Reiter bedeuten.

Wir wünschen unseren Neu-Dreieichern, allen Beteiligten und Zuschauern viel Spaß bei diesem ungewöhnlichen Match.