Junioren Teams kompakt

U23 SC Hessen Dreieich – Germ. Kl.-Krotzenburg 2:9

Nach den ersten Minuten konnte man nicht auf ein solches Ergebnis schließen. Der SCHD ging in der 18. Minuten durch Danny Klein in Führung.In der 23. Minute glich die Germania nach einem Standard zum 1:1 aus. Weitere Standardsituationen wurden durch die Germania genutzt und so stand es zur Halbzeit bereits 1:5. In der zweiten Halbzeit wurden die Standardsituationen weiterhin nicht unterbunden und zudem machte das junge Team eklatante Fehler, welche zu weiteren Gegentoren führten.

Nach einer sehr schwachen Leistung steht man, punktgleich mit der Spvgg Seligenstdt, weiter auf Platz 4 in der Tabelle. Wiedergutmachung ist bereits am nächsten Spieltag möglich, in Seligenstadt bei der Spvgg.

SC Hessen Dreieich Sander – Denizli, Lipka, Klein, Shevket, Hudak, Omanovic, Özdamar, Barkok, Akalai, Brunnhardt
Germ.
Kl.-Krotzenburg
Aschenbach – Doschek, Zeiger, Schuschkleb, Cofone, Arnold, Protzel, Eckert, Katilmis, Zakarija, Birici
Tore 1:0         Klein                 (18.)

1:1         Katilmis,           (22.)

1:2         Birocik              (34.)

1:3         Omanovic (ET)  (36.)

1:4         Katilmis            (39.)

1:5         Protzel              (45.)

1:6         Zakarija,            (66.)

2:6         Danny               (69.)

2:7         Bircik                (80.)

2:8         Zakarija             (82.)

2:9         Denizli (ET)       (87.)