Big Match in Dreieich

Der SC Hessen Dreieich spielt am Samstag, um seine beeindruckende Serie zu verteidigen. Der Tabellenführer gegen den aktuellen Tabellendritten verspricht Fußball auf höchstem Oberliganiveau. Die Bommer-Crew hat in den letzten Spielen mehrfach auch brenzlige Situationen überwunden und steht zurecht auf dem 1. Tabellenplatz. Gegen Stadtallendorf gibt eine der Spitzenmannschaften der Hessenliga ihre Visitenkarte am Hahn Air Sportpark ab. Stadtallendorf kommt von zwei Siegen in Folge. Im letzten Spiel wurde Titelfavorit Rot-Weiss-Frankfurt geschlagen. Die Eintracht hat, ebenso wie der Gastgeber, ein Spiel weniger absolviert, weshalb der 3.Tabellenplatz noch höher eingeschätzt werden muss.

Der SC Hessen Dreieich geht weiterhin unaufgeregt mit der Situation um und konzentriert sich, sehr zur Freude der Verantwortlichen, auf das Wesentliche, will weiterhin punkten.

Rudi Bommer: „Die aktuelle Tabellensituation ist eine Zusatzbelohnung für unsere Spieler. Wir gehen von unserem Weg nicht ab, werden auch dieses Spiel mit der gewohnten Vorbereitung angehen und selbstbewusst auftreten. Uns ist bewusst, dass Stadtallendorf zum Besten gehört, was die Liga zu bieten hat.“

 

Alle Informationen auf einen Blick :

 

SC Hessen Dreieich – Eintracht Stadtallendorf
Sa., 10.09.2016 um 15:00 Uhr
Hahn Air Sportpark Dreieich
Am Bürgeracker 24, 63303 Dreieich