Opper erfolgreich operiert

SCHD-Kapitän Niko Opper wurde am gestrigen Dienstag (06. Dezember) erfolgreich am Meniskus operiert. Der 24-Jährige wird bei planmäßigem Heilungsverlauf zu Beginn der Rückrundenvorbereitung im Frühjahr 2017 wieder ins Mannschaftstraining einsteigen können und seinem Team im Idealfall zum Auftakt gegen den FC Ederbergland (04. März 2017) zur Verfügung stehen.
(mb)