Loris Lang rückt auf

Gute Nachrichten aus der Dreieicher Jugend: U19-Talent Loris Lang hat den Sprung in die erste Mannschaft geschafft und wird einen Vertrag für die Spielzeit 2017/18 unterschreiben. Der 18-Jährige kann im Mittelfeld sämtliche Positionen bekleiden und kommt mit der Referenz von 15 Treffern in der A-Junioren Gruppenliga Frankfurt.

„Loris ist ein schneller, wendiger Spieler, der vorne sehr flexibel einsetzbar ist. Wir freuen uns über seine positive Entwicklung und möchten ihm helfen, im Herrenfußball den nächsten Schritt zu schaffen. Gleichzeitig wollen wir eine Botschaft an unsere Jugend senden, dass sich Leistung lohnt“, so Chefcoach Rudi Bommer.

Lang trägt seit zwei Jahren das Dreieicher U19-Trikot, zuvor war er vier Jahre lang für den JFC Frankfurt im Einsatz, der vor einem Jahr mit dem SCHD fusionierte. In der vergangenen Saison kam der gebürtige Freigericht-Altenmittlauer bereits beim Kreispokal-Viertelfinale gegen Kickers Obertshausen für die erste Mannschaft zum Pflichtspiel-Debüt und stand gegen Viktoria Griesheim im Liga-Kader.

(mb)