Schützenfest im letzten Test

Auch im letzten Testspiel vor dem Saisonstart am kommenden Freitag gegen den FC Ederbergland (19:30 Uhr) war der SC Hessen Dreieich erfolgreich. Die Mannschaft von Rudi Bommer setzte sich klar mit 15:0 gegen den Gruppenligisten FV Stierstadt durch. Die Tore erzielten Henrich, Lagator (3x), Amiri, A. Fliess (5x), Schnier (3x), Weiss und Amani. Aufgrund des schlechten Wetters fand das Testspiel kurzfristig auf dem Kunstrasen statt. „Wir hatten auf dem Kunstrasen in der ersten 15 Minuten eine hohe Fehlpassquote, dann wurden wir sicherer, hatten gegen einen defensiv eingestellten Gegner die nötigen Ideen und haben die Tore zum Teil schön herausgespielt“, so das Fazit von Chefcoach Rudi Bommer.