Fußballcamp der ASB: Das Beste kommt zum Schluss

Am Freitag, den 20. Oktober enden die hessischen Schulferien. Bevor der „Ernst des Lebens“ am Montag darauf wieder losgeht, sind 60 Kinder zum Fußballcamp der ASB Lehrerkooperative in Zusammenarbeit mit dem SC Hessen Dreieich geladen.

Unter der Anleitung der SCHD-Trainer erleben die Kinder aus der Region einen Tag voller Fußball-Action im Hahn Air Sportpark Dreieich. Ermöglicht wird das Camp, das für die jungen Teilnehmer kostenlos ist, durch die ASB Lehrerkooperative, eine Tochtergesellschaft des ASB Landesverband Hessen e.V. Ziel des Sportangebots ist die persönliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen.

„Fußball ist weit mehr als nur Sport. Im Team lernt man wichtige Grundregeln sozialen Miteinanders. Man gewinnt und verliert zusammen, lernt sich gegenseitig zu respektieren und geht gemeinsam durch dick und dünn. Das Camp in Zusammenarbeit mit der ASB Lehrerkooperative soll neben dem Spaß am Spiel auch diese Werte vermitteln“, so SCHD-Cheftrainer Rudi Bommer.

Die Kinder werden am Freitag mit Bussen aus Frankfurt anfahren und erhalten neben der Trainingseinheiten auch ein warmes Mittagessen sowie ein Fan-Paket des SCHD bestehend aus Fan-Schal, Einkaufstasche und T-Shirt. Los geht es ab 10:00 Uhr.