Ferienabschluss beim ASB-Fußballcamp

Bevor am Montag wieder der Schulunterricht beginnt, stand der letzte hessische Ferientag für 45 Kinder ganz im Zeichen des Fußballs. Beim ASB-Lehrerkooperative-Fußballcamp im Hahn Air Sportpark Dreieich erlebten die begeisterten „Nachwuchskicker“ im Alter von sechs bis zwölf Jahren einen spannenden Tag, an dem sich auch das Wetter gütig zeigte. Perfekte Bedingungen, um an der frischen Luft zu sein und Fußball zu spielen.

Neben abwechslungsreichen Trainingseinheiten rund um Passspiel, Flanken und Schussübungen stand vor allem der Spaß am Sport im Vordergrund. Das Trainerteam des SC Hessen Dreieich nahm sich viel Zeit für die „Nachwuchskicker“ und vermittelte Tipps und Tricks im Umgang mit dem runden Spielgerät. Darüber hinaus legten die Übungsleiter einen besonderen Fokus auf den Teamgedanken. So wurden zwischen den schweißtreibenden Übungen gemeinsame Pausen eingelegt, bei denen sich die Kinder stärken, auf die Torwand schießen oder in der Hüpfburg spielen konnten. Als Erinnerung an einen ereignisreichen Tag erhielten die jungen Fußballer persönliche Exemplare des Gruppenfotos sowie ein SCHD-Fan-Paket mit T-Shirt, Fußball, Schal, Trinkflasche und Eintrittskarten für ein Hessenligaspiel.

Ermöglicht wurde das aktuelle Camp, das für die jungen Teilnehmer kostenlos ist, durch die ASB Lehrerkooperative, die bereits im dritten Jahr eine Camp-Patenschaft übernimmt. „Das Fußballcamp für die Kids war klasse“, so Timo Groth, Fachbereichsleiter Kindertagesstätten & schulnahe Betreuungen. „Bei den Fußballcamps geht es nicht um Leistung, sondern um das gemeinsame Spielen, Bewegung, Integration und Fairplay. Zudem erhalten die Kinder eine tolle Betreuung mit warmen Mittagessen und gesunden Snacks. Aufgrund der gewonnenen Eindrücke aus den letzten beiden Jahren, war es für uns schnell klar, auch in diesem Jahr wieder als Pate der Fußballcamps aufzutreten.“

Dank der Unterstützung aus der regionalen Wirtschaft und von Privatpersonen, wurden seit 2013 insgesamt 36 Fußballcamps mit über 2.200 Kindern durchgeführt. Dabei kooperiert der SC Hessen Dreieich mit Sportvereinen, Schulen und sozialen Institutionen, denen die kostenfreien Teilnehmerplätze zur Verfügung gestellt werden. Kinder aus den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Gruppen werden auf diese Weise über den Fußball zusammengebracht. Durch das gemeinsame Sporttreiben bekommen die jungen Teilnehmer spielerisch soziale Kompetenzen vermittelt. Dies trägt sowohl zur positiven Entwicklung als auch zur nachhaltigen sozialen Integration von Kindern bei.

[av_masonry_gallery ids=’13856,13855,13854,13853,13885,13881,13880,13879,13878,13877,13876,13875,13871,13870,13869,13868,13867,13866,13865,13864′ items=’24‘ columns=’flexible‘ paginate=’pagination‘ size=’fixed masonry‘ orientation=“ gap=’1px‘ overlay_fx=“ container_links=’active‘ id=“ caption_elements=’none‘ caption_styling=“ caption_display=’always‘ color=“ custom_bg=“ av-medium-columns=“ av-small-columns=“ av-mini-columns=“]