SCHD-Fans on Tour

Am gestrigen Mittwoch, den 28. März, ging es für die Fans des SC Hessen Dreieich bei einer eigens organisierten Fanfahrt in das französische Lembach (Elsass-Lothringen).  Die rund 50 Anhänger fuhren am Morgen zunächst zur französischen Burgruine Fleckenstein. Von dort aus wanderte der Tross samt Präsident Reinhold Gerhardt  zum Restaurant „Gimbelhof“, ehe der Bus seine Reise nach Schweigen am Weintor fortsetzte. In der ortsansässigen „Schirmbar“ ließen die Fans den Tag bei kleinen Speisen und Getränken ausklingen, bevor am frühen Abend die Heimfahrt nach Dreieich angetreten wurde. Weitere Fahrten sind bereits in Planung.