Henrich unterschreibt für ein weiteres Jahr

Daniel Henrich bleibt dem SC Hessen Dreieich auch in der kommenden Saison erhalten. Der 26-jährige gebürtige Frankfurter hat sich mit dem Verein auf eine Verlängerung des auslaufenden Arbeitspapiers bis Sommer 2019 geeinigt.

„Daniel ist mit seiner Ballsicherheit und seinem guten Auge ein Pfeiler unseres Aufbauspiels. Er gehört zu den Leistungsträgern der Mannschaft, diesen Weg wollen wir gemeinsam weitergehen. Er weiß aber auch, dass er sich in bestimmten Situationen besser im Griff haben muss“, sagt Chefcoach Rudi Bommer in Anlehnung an Henrichs zwei direkte Platzverweise der Saison.

Auf der Habenseite kann Henrich in der abgelaufenen Runde 26 Hessenliga-Einsätze und vier Torvorlagen vorweisen. Den ersten Spieltag der neuen Regionalliga-Saison wird er aufgrund einer Rotsperre aus dem Spiel gegen RW Frankfurt verpassen.

(mb)