Sommerfahrplan 2018

In gut zwei Wochen hat das Warten ein Ende: Am Montag, den 25. Juni startet der SC Hessen Dreieich in die Vorbereitung für die kommende Saison in der Regionalliga Südwest.

Aufgrund der Umbaumaßnahmen im heimischen Hahn Air Sportpark wird die Mannschaft ihre Testspiele dabei ausschließlich auf fremden Plätzen bestreiten. Fünf Tage nach dem Trainingsstart steht für die Bommer-Elf das erste Vorbereitungsturnier bei Gruppenliga-Meister FC Kalbach auf dem Programm. Anfang Juli bezieht der Hessenmeister dann sein dreitägiges Trainingslager im niedersächsischen Celle, wo die Mannschaft neben schweißtreibenden Trainingseinheiten auch ein Testspiel gegen den Nord-Regionalligisten VfL Wolfsburg II absolvieren wird. Eine Woche später gastiert der SCHD beim Hessenligisten SC Waldgirmes, ehe dann am 21. Juli das Testspiel beim Hessenliga-Aufsteiger FC Eddersheim ausgetragen wird. Noch gut eine Woche bleibt der Mannschaft dann, um sich optimal auf das erste Regionalligaspiel der noch jungen Vereinsgeschichte vorzubereiten und am letzten Juliwochenende einen gelungenen Einstand in der vierthöchsten deutschen Spielklasse zu feiern.

(tw)

 width=