SC Hessen weiter mit Alikhil

Der SC Hessen Dreieich hat die letzte offene Personalie der Meistermannschaft von 2018 geschlossen und mit Mittelfeldspieler Abassin Alikhil verlängert.

„Die mündliche Einigung bestand schon länger, doch erst nach dem Urlaub konnten wir Nägel mit Köpfen machen“, erklärt Chefcoach Rudi Bommer im Rahmen des Trainingsstarts. „Aba ist ein absoluter Leistungsträger der Mannschaft, spielstark und extrem zuverlässig. Seine Verlängerung ist eine tolle Sache für den Verein“, so Bommer weiter.

Der afghanische Nationalspieler absolvierte in der vergangenen Saison 24 Spiele in der LOTTO Hessenliga für den SCHD und führte die Mannschaft in Vertretung von Niko Opper zweimal als Kapitän aufs Feld. Der neue Kontrakt läuft bis Sommer 2019.

(mb)