Infos für das Auswärtsspiel in Worms

Getreu dem Motto „SCHD-Fans on Tour“ bieten wir euch auch in dieser Saison an, in unserem Fanbus zu den Auswärtsspielen mitzufahren. Mit dem Fanbus in geselliger Runde möchten wir als Einheit zu den jeweiligen Spielen fahren und uns als friedliche Botschafter des Clubs präsentieren. Es warten interessante Mannschaften, Städte und Stadien auf uns, die es zu erkunden gilt. Hier alle Infos zum Auswärtsspiel in Worms!

Im südöstlichen Rheinland-Pfalz erreichen wir mit der Luther- und Nibelungenstadt Worms eine der ältesten Städte Deutschlands, die besonders durch ihren romanischen Kaiserdom bekannt ist. Auch ist die 80.000-Einwohner-Stadt die Heimat des Zweitliga-Gründungsmitglieds VfR Wormatia Worms, der nach dem Ende des ersten Weltkriegs auf insgesamt 40 Jahre Erstklassig- und 20 Jahre Zweitklassigkeit zurückblicken kann, wenngleich das letzte Jahr in der zweiten Liga auf 1982 datiert ist. Heimisch fühlen sich die Rot-Weißen in der Wormser EWR-Arena, die rund 5.600 Menschen Platz bietet. Mit Mittelfeldspieler Sascha Korb vom Absteiger KSV Hessen Kassel konnte die Elf von Trainer Steven Jones eine Menge Regionalliga-Erfahrung für die laufende Saison hinzugewinnen.

Der Fanbus nach Worms fährt am Freitag, dem 31. August, um 17 Uhr am Busbahnhof Bürgerhaus Sprendlingen (Fichtestraße 50, 63303 Dreieich) ab! Die Fahrt kostet pauschal 10 € pro Person, gekühlte Getränke gibt es für einen kleinen Unkostenbeitrag an Bord!

Wir bitten euch darum, euch rechtzeitig per Email an s.goelz@hessen-dreieich.de für den Fanbus anzumelden!

Für alle, die selbst nach Worms anreisen möchten, gibt es hier eine Anfahrtskizze.

Am Haupteingang findet ihr Parkplätze in begrenzter Zahl, ansonsten werdet ihr in den umliegenden Straßen fündig.
Der Zugang zum Gästeblock (nur Stehplätze) befindet sich in der Carl-Villinger-Straße, hier und in den umliegenden Straßen gibt es Parkmöglichkeiten am Straßenrand.

Adresse für das Navigationssystem: 
Alzeyer Str. 131, 67549 Worms

Anreise mit dem Zug:

Solltet ihr mit dem Zug anreisen, steigt bitte am Hauptbahnhof Worms an Steig C1 in den Bus 401 Richtung Pfiffligheim und steigt an der Haltestelle Worms Stadion (13 Minuten Fahrtweg) aus.

Eintrittspreise Stehplatz Gästeblock: 8 Euro
Stehplatz Gästeblock, ermäßigt: 6 Euro
Sitzplatz Haupttribüne (überdacht): Blöcke A und E 14 Euro, Blöcke B und D 16 Euro (keine Ermäßigungen)
Sitzplatz Vor- und Nebentribünen (unüberdacht): Vortribüne F 12 Euro, Nebentribünen 10 Euro
VIP-Tageskarte: 55 Euro

Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt, benötigen jedoch eine Zutrittsberechtigung, die an den Kassen erhältlich ist.

Der Gästeblock befindet sich in der Südkurve und fasst ca. 500 Stehplätze. Der Zugang zum Gästeblock erfolgt über die Carl-Villinger-Straße. Sitzplatzkarten können nur an den Kassen am Haupteingang in der Alzeyer Straße erworben werden.

Fanutensilien:

Der VfR Wormatia respektiert die Fankultur und begegnet Gästefans daher mit einem Vertrauensvorschuss. Vom DFB nicht untersagte Utensilien sind daher in grundsätzlich unbegrenzter Zahl erlaubt. Dies betrifft Schwenkfahnen, Zaunfahnen, Trommeln, Megaphone, Spruchbänder und Doppelhalter, sofern nicht diskriminierend oder sonst beleidigenden Inhalts. Untersagt sind lediglich große Blockfahnen. Sollte im Gästeblock jedoch Pyrotechnik genutzt werden oder es zu einem sonstigen Missbrauch dieses Vertrauensvorschusses kommen, behält es sich der VfR Wormatia vor, in Absprache mit der Polizei beim darauf folgenden Gastspiel des jeweiligen Vereins in Worms die erlaubte Mitführung genannter Fanutensilien (drastisch) einzuschränken.

Für weitere Fragen wendet euch an unsere Fanbeauftragten Sven Goelz und René Wohlfarth.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.