Infos für das Auswärtsspiel in Elversberg

Getreu dem Motto „SCHD-Fans on Tour“ bieten wir euch auch am kommenden Wochenende an, in unserem Fanbus zu den Auswärtsspielen mitzufahren. Mit dem Fanbus in geselliger Runde möchten wir als Einheit zu den jeweiligen Spielen fahren und uns als friedliche Botschafter des Clubs präsentieren. Es warten interessante Mannschaften, Städte und Stadien auf uns, die es zu erkunden gilt. Mit dem lang ersehnten ersten Dreier im Gepäck geht’s nach Elversberg!

Nachdem uns in der letzten Woche Gäste aus Homburg besuchten, sind wir nun in Saarland zu Gast. Rund 15 Kilometer nordöstlich von Saarbrücken, im Landkreis Neunkirchen, liegt die 13.000-Seelen-Gemeinde Spiesen-Elversberg. Der hier ansässige SV 07 Elversberg ist ein alter Bekannter der Fußball-Regionalliga und spielt seit 21 Jahren in der Dritt- bzw. Viertklassigkeit. Als amtierender Saarlandpokalsieger hat sich der SVE für die erste Runde des DFB-Pokals qualifiziert und unterlag am 18. August 2018 nur knapp dem Bundesligisten VfL Wolfsburg mit 0:1. Drei Wochen zuvor bestritt die Mannschaft in Offenbach das Eröffnungsspiel zur neuen Regionalliga-Saison. Das Team von Trainer Roland Seitz trägt seine Heimspiele im Waldstadion Kaiserlinde aus, in dem 10.000 Zuschauer Platz finden. Mit Gaetan Krebs hat Elversberg zudem einen ehemaligen Bundesligaspieler in seinen Reihen, der für Hannover 96 insgesamt 20 Spiele im deutschen Oberhaus bestritt und für den Karlsruher SC – eine Klasse tiefer – 139 Partien absolvierte.

Der Fanbus nach Elversberg fährt am Samstag, dem 15. August, um 10.30 Uhr am Busbahnhof Bürgerhaus Sprendlingen (Fichtestraße 50, 63303 Dreieich) ab! Die Fahrt kostet pauschal 10 € pro Person, gekühlte Getränke gibt es für einen kleinen Unkostenbeitrag an Bord!

Wir bitten euch darum, euch rechtzeitig per Email an s.goelz@hessen-dreieich.de für den Fanbus anzumelden!

Für alle, die selbst nach Worms anreisen möchten, gibt es hier eine Anfahrtskizze. Folgende Infos haben wir bekommen:

Aus Richtung Köln/Koblenz/Trier kommend

  • Fahren Sie auf der Autobahn A1 bis zum Kreuz-Saarbrücken
  • Wechseln Sie dort auf die A8 in Richtung Neunkirchen
  • Folgen Sie der A8 und fahren Sie die Ausfahrt 21-Elversberg ab
  • Nachdem Sie die Autobahn verlassen haben, fahren Sie nach rechts (Schilder nach St.Ingbert/Elversberg)
  • Das Waldstadion Kaiserlinde befindet sich nun nach ca. 500 Metern auf der linken Seite

Aus Richtung Kaiserslautern/Frankfurt kommend

  • Fahren Sie auf der Autobahn A6 bis zum Kreuz-Neunkirchen
  • Wechseln Sie dort auf die A8 in Richtung Luxembourg/Trier/A1/Saarlouis/Neunkirchen
  • Folgen Sie der A8 und fahren Sie die Ausfahrt 21-Elversberg ab
  • Nachdem Sie die Autobahn verlassen haben, fahren Sie nach rechts (Schilder nach St. Ingbert/Elversberg)
  • Das Waldstadion Kaiserlinde befindet sich nun nach ca. 500 Metern auf der linken Seite

Adresse für das Navigationssystem: Lindenstraße 1, 66583 Spiesen-Elversberg (Waldstadion Kaiserlinde)

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Anreise aus Richtung Saarbrücken / Friedrichsthal

Mit dem Zug (Deutsche Bahn) von Saarbrücken Hauptbahnhof nach Friedrichsthal Hauptbahnhof
Mit dem Bus (Saar VV): Friedrichsthal Hauptbahnhof > Elversberg / Haltestelle Turnhalle (Fahrzeit 6 Minuten)
Alternativ von Friedrichsthal nach Elversberg 15 bis 20 Minuten Fußweg

Aus Richtung Homburg / Neunkirchen

Regelmäßige Zugverbindungen von Homburg nach Neunkirchen. Von dort mit dem Zug weiter zum Bahnhof Friedrichsthal , dann weiter wie oben. Alternativ vom HBF Neunkirchen zu Fuß etwa fünf Minuten zur Haltestelle Stummdenkmal (Stadtmitte), von dort mit dem Bus der Neunkircher Verkehrs-AG (NVG) – Linie 309 – nach Elversberg / Haltestelle Turnhalle.

Aus Richtung St. Ingbert

Alternativ von Homburg mit dem Zug Richtung St. Ingbert, von dort weiter mit dem Bus (Saar VV) nach Elversberg. Diese Möglichkeit ist aber aufwendig und kompliziert (zwei bis dreimal umsteigen, Fahrzeit 40 bis 50 Minuten).

Ohne umzusteigen mit dem Bus von St. Ingbert nach Elversberg nur mit der Linie R6 z.B. von den Haltestellen Rendezvous-Platz / Poststraße / Ludwigstrasse / Martin Luther Kirche / Elversberger Straße. In Elversberg Haltestelle Kirche (Ortsmitte) aussteigen, von dort etwa zehn Gehminuten zum Stadion.

Weiterführende Informationen zu Fahrzeiten, Preisen, Gruppentarifen im Internet

Parkmöglichkeiten:
Da wir im Moment noch bezüglich den Parkplätzen in der Endphase sind, gibt es auch noch keine separate Gästeparkplätze. Der erste Teil der Parkplätze ist aber schon freigegeben, so dass Ihr direkt von Kaiserslautern kommend nach Autobahnabfahrt einmal rechts fahren müsst und dann nach 500 Meter links auf den Parkplatz fahren könnt.

Eintrittspreise:

Stehplätze kosten 8 Euro für Vollzahler, 6 Euro ermäßigter Eintritt und 4 Euro für Kinder. Sitzplätze für Vollzahler beginnen ab 19 Euro.

Eine Übersicht gibt es hier.

URSAPHARM-Arena an der Kaiserlinde, Kapazität: 10.00 Plätze.

Der Gästeblock hat geöffnet, Es handelt sich dabei um Block A1.

Auswärtigen Anhängern ist der Zutritt in den C1 Block untersagt, insbesondere dann, wenn sie eindeutig als Gästefans zu erkennen sind. Diese Maßnahme ist nicht als Schikane gedacht, sondern gilt der Sicherheit beider Fangruppen.

Fanutensilien:

An Fanutensilien ist für Gästefans so gut wie nichts reglementiert. Es ist alles das erlaubt, was der DFB den Fans zugesteht. Ihr könnt also mitbringen:

  • Große und kleine Schwenkfahnen, bitte über die Fanbetreuer Sven Gölz oder René Wohlfarth anmelden
  • Doppelhalter
  • Trommeln
  • Megaphon
  • Spruchbänder (wenn gewährleistet ist, dass diese keine beleidigende oder rassistische Hintergründe beinhalten)
  • Zaunfahnen (Die Zaunfahnen dürfen nicht an die Tore der Notausgänge befestigt werden.)

Einen Raum für die Aufbewahrung der Rucksäcke gibt es nicht. Wir empfehle die Rucksäcke in den Autos oder im Bus zu lassen.

Für weitere Fragen wendet euch an unsere Fanbeauftragten Sven Goelz und René Wohlfarth.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.