Infos für das Hessenpokalspiel in Ginsheim

Getreu dem Motto „SCHD-Fans on Tour“ haben wir hier für euch alle Infos zur unserem diesjährigen Pokalauftakt, um als Einheit nach Ginsheim zu fahren und uns als friedliche Botschafter des Clubs präsentieren. Es wartet das Achtelfinale auf uns, Anpfiff ist um 19.30 Uhr!

Nach einem recht zähen Kampfspiel gegen Astoria Walldorf im Flutlicht des Hahn Air Sportpark geht es nun nach Ginsheim, wo der Tabellenzehnte der Hessenliga auf uns wartet. Im Sportfeld an der IGS Mainspitze geht es um nicht mehr und nicht weniger als um den Einzug ins Viertelfinale des Hessenpokals. Der VfB Ginsheim wurde 1916 gegründet und ist in der Stadt Ginsheim-Gustavsburg beheimatet. Den größten Erfolg der Vereinsgeschichte stellt die Meisterschaft 2016/17 in der Verbandsliga dar, als der VfB die Spvgg. 03 Neu-Isenburg auf den zweiten Rang verweisen und dadurch in die Hessenliga aufsteigen konnte. 

Ein Fanbus können wir diesmal leider nicht zur Verfügung stellen.

Für alle, die selbst nach Ginsheim-Gustavsburg anreisen möchten, gibt es hier eine Wegbreschreibung:

Über die A3 Richtung Köln bis zum Mönchhof-Dreieck, dann auf A67 Richtung Rüsselsheim. Am Rüsselsheimer Dreieck auf die A60 in Richtung Mainz wechseln, dann an der Ausfahrt 25 Ginsheim-Gustavsberg abfahren und anschließend rechts abbiegen in die Ginsheimer Straße. In Ginsheim an der nächsten großen Kreuzung rechts abbiegen in die Bouguenais-Allee, weiter bis ans Ende des Wohngebietes, dann wieder rechts in „Vorm Anthaupt“, dort befindet sich die Anlage auf der rechten Seite.

Adresse für das Navigationssystem: Vorm Anthaupt 8 in 65462 Ginsheim

Parkplätze gibt es vor den Sporthallen in der Straße „Vorm Anthaupt“.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Zielhaltestelle ist Ginsheim-Gustavsburg-Ginsheim Bouguenais-Allee. Von dort aus sind ca. zehn Minuten Fußweg.

Weiterführende Informationen zu Fahrzeiten, Preisen, Gruppentarifen im Internet

Eintrittspreise:

Der Eintritt kostet regulär 8 Euro, ermäßigt 6 Euro.
Es gibt keine Blöcke, Breitensportanlage mit kleiner unüberdachter Tribüne.

Fanutensilien:

Fanutensilien sind nicht beschränkt.

Für weitere Fragen wendet euch an unsere Fanbeauftragten Sven Goelz und René Wohlfarth.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.