Challenge accepted: U17 absolviert Praxistag in ALDI Süd Filiale

Spaß, Ehrgeiz und viel praktische Erfahrung. So oder so ähnlich lässt sich der Nachmittag für die Kicker der U17 des SC Hessen Dreieich beim ALDI SÜD-Praxistag am 23. Januar zusammenfassen. Im Rahmen der Vereinskooperation mit der Regionalgesellschaft ALDI SÜD Mörfelden öffnete der Lebensmittel-Discounter in Langen seine Türen für die U17-Mannschaft des SCHD, die unter dem Motto „Für mich. Für uns. Für morgen.“ über den Ausbildungsberuf Verkäufer und Kaufmann im Einzelhandel informiert und unter spaßigem Wettkampfcharakter an das Berufsleben der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter herangeführt wurde.

Dabei begann der zweistündige Praxisnachmittag für die Jugendlichen zunächst ruhig. Nach einer kurzen Vorstellungs- und Einführungsrunde im Lager des Lebensmitteldiscounters, folgte vor dem direkten Umgang mit den Waren eine notwendige Arbeitssicherheits- und Hygieneunterweisung, ehe es für die U17-Kicker in drei verschiedenen Kleingruppen um das Bestehen in verschiedenen Herausforderungen ging. Egal ob ein Unternehmensquiz mit Blindverkostung, das schnelle Kassieren von Lebensmitteln im Kassenbereich oder das zeitgestoppte Einräumen der Regale: Die Aufgaben im Wettbewerbscharakter versprachen großen Spaß und eine Menge Spannung für das Team von Trainer Manuel Hiemenz.

Stets begleitet von Mitarbeitern, förderten die Aufgaben vor allem Teamwork, wenngleich auch wichtige Unternehmensfragen, Erwartungen und mögliche Karrierechancen auf Seiten der Jugendlichen nicht zu kurz kommen durften. Auch Tipps, Kniffe und Anekdoten aus dem Arbeitsalltag sowie ein spannender Blick hinter die Kulissen wurden den jungen Kickern in einer lockeren Atmosphäre übermittelt. Dennoch galt es für die Kleingruppen neben den notwendigen Informationen auch den Sieg in den verschiedenen Wettbewerben mitzunehmen, weshalb der Ehrgeiz und Siegeswille der Hiemenz-Mannschaft in allen Bereichen der Langener ALDI SÜD-Filiale spürbar war.

Eine positive Anspannung also, die bis zur Siegerehrung erhalten blieb und schließlich in der großen Freude von einer der insgesamt drei Gruppen endete. Nach einer abschließenden Feedbackrunde folgte dann im Anschluss noch die Vergabe von Zertifikaten, die eine erfolgreiche Praxistag-Teilnahme bestätigten und die Jugendlichen mit vielen neuen Erkenntnissen glücklich nach Hause gehen ließ.

Auch für Trainer Manuel Hiemenz war der Praxistag in der Langener ALDI SÜD-Filiale ein voller Erfolg: „Ich fand die Idee aus dem Ganzen eine Challenge zu machen wirklich witzig. Das finden die Jungs nämlich immer gut. Die sind sehr ehrgeizig und wollen immer gewinnen. Es ähnelt einer Teambuilding-Maßnahme und das ist wichtig für den Zusammenhalt der Mannschaft. Am Montag geht das Training für die Rückrunde wieder los und gibt uns die Möglichkeit, uns etwas Passendes für die Verlierergruppe auszudenken. Auch was hinter dem Ganzen steckt, ist sehr interessant. Vom Einkaufen kennt man schließlich immer nur die Regale, das Warenangebot und die Kasse, aber welche Logistik und Bereiche noch dahinterstecken bleibt dem Kunden meist verborgen. Es ist deshalb sehr interessant mal hinter die Kulissen von ALDI zu schauen. Ich danke dem ganzen Team von ALDI für die Mühen und das tolle Programm am heutigen Tag. Den Jungs machte es viel Spaß und das sah man auch.“

Doch nicht nur der Trainer, sondern auch die Verantwortlichen der Unternehmensgruppe ALDI SÜD Mörfelden zeigten sich zufrieden: „Für uns war der heutige Praxisnachmittag ein voller Erfolg. Wir
hatten viele tolle Gespräche und waren begeistert vom Teamgeist der U17-Spieler. Durch die Praxistage wollen wir junge Menschen bei der Wahl ihres Berufs oder ihres Studiums unterstützen und ihnen mögliche Karrierewege bei ALDI SÜD aufzeigen. Vielfältig, abwechslungsreich und spannend – wer eine Ausbildung nach diesen Kriterien sucht, ist bei uns genau richtig. Wir wünschen uns, dass der Blick hinter die Kulissen die Jugendlichen neugierig gemacht und ihr Interesse geweckt hat. Echte Teamplayer, die gerne bei uns einsteigen möchten, können sich gerne per E-Mail direkt an hr-abteilung.moe@aldi-sued.de wenden. Wir freuen uns auf Sie, sportliche Grüße“, schloss Gökhan Yildiz, Leiter Beschaffung und Verwaltung der Regionalgesellschaft ALDI SÜD Mörfelden.

(tw)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.