Fußball-Fasching in Dreieich: Einlaufkinder der Karnevalsvereine

Zum Heimauftakt nach der Rückrunde wird es bunt im Hahn Air Sportpark: Die Dreieicher Karnevalsvereine stellen die Einlaufkinder und werden die Spieler fröhlich auf den Platz begleiten.

Mit dabei sind Kinder aus drei der vier Faschingsvereine der Stadt. Die SG Götzenhain gibt es seit mehr als 70 Jahren. Bunt und vielfältig und immer offen für Neues – wobei die Tradition nicht zu kurz kommt, sowohl sportlich als auch kulturell.  Mit sechs Jungs sind die „Jung-Elfer“ vertreten, wenn es um 14 Uhr auf den Platz geht.

2013 haben sich „Die Bremser“ aus dem Bürgerverein ausgegliedert und waren unter dem Bürgerverein Buchschlag die älteste aktive Karnevalsgruppe in Dreieich, welche seinen ersten Kappenabend 1955 durchführte. Auch nach der Neugründung am 11.12.2013 sind sie weiterhin jährlich im Karneval aktiv und stellen ein Unterhaltungsprogramm – bestehend aus Garde- sowie Showtänzen, Büttenreden, Sketchen und Musik – zusammen. Neun Gardemädchen werden die Spieler des SC Hessen Dreieich und des FK Pirmasens auf den Platz begleiten.

Die dritte Truppe im Bunde stellt der TSC Bimmbär. Im Sommer 1972 verbrachten 25 Jugendliche der Katholischen Pfarrei St. Stephan ihren Urlaub in Jugoslawien. Als man hier auf Beerensuche war, kam ein Spaßvogel auf die Idee aus Himbeeren, Preiselbeeren und Heidelbeeren, die rot, gelb oder blau sein können, dem Sammelbegriff „Bimmbeeren“ zu verwenden. Als Bernhard Elschwech im Herbst des selben Jahres den Vorschlag machte einen Karnevalsverein zu gründen, erinnerte man sich wieder an die Beerensuche und nannte den Verein „Carneval-Club-Bimmbär“ mit den Vereinsfarben rot, gelb und blau.

So traten 1973 dreißig Mitglieder bei und nahmen am Sprendlinger Faschingsumzug teil. Die Karnevalsabteilung des Tanzsportclubs stellt mit 14 Kindern die größte Delegation und schickt Superminis, die Minigarde und die Tänzerinnen der Elementrix auf das Feld, welche den Zug anführen werden.

Für die richtige Stimmung ist also gesorgt, bevor es auf dem grünen Rasen um Punkte geht.

Doch nicht nur das: Zusätzlich lädt der SC Hessen Dreieich Vereine aus Dreieich und näherer Umgebung dazu ein, das Spektakel kostenlos mitzuverfolgen.

(ms)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.