Brass Group

Danke Charly!

Wir danken Karl-Heinz Körbel für seine Bereitschaft, das Projekt Hessen Dreieich über drei Jahre begleitet und mitgestaltet zu haben.

Mit seinem Rücktritt übernimmt Karl-Heinz, in der ihn auszeichnenden schnörkellosen und konsequenten Art, die sportliche Verantwortung für die Kadergestaltung im ersten Regionalligajahr und macht den Weg frei für neue Ansätze einer jungen Generation von Fussballlehrern.

  • Dieter Richter 1. April 2019 at 14:31

    APRIL APRIL

  • Rainer Wehner 1. April 2019 at 15:19

    Ich dachte gestern ,dass wäre ein Aprilscherz! Aber scheinbar ist das alles ja Fakt. Und dann ,vielleicht wie es in der Offenbach Post steht ,auch noch 20 Spieler den Vertrag nicht zu verlängern ??? Ich bin vorsichtig , erst mal abwarten. Sollte da natürlich was dran sein, ist der Zeitpunkt sehr schlecht gewählt worden. Was soll die Jungs dann noch für die restlichen Aufgaben motivieren? Ich bin mal gespannt wie sich die ganze Sache noch entwickelt .
    LG Rainer.

  • Bernd Staniskowski 4. April 2019 at 0:10

    Oha, da bin ich aber schockiert und habe Schwierigkeiten mich wieder zu sammeln! Ich als alter 3 Oaks Anhänger, quasi der ersten Stunde, mache mir nun fundamentale Sorgen, wie es mit meinem Verein , ja mit meinem volumfänglichen Leben an Spieltagen weitergehen kann. Meine Frau und meine Kinder, sind ebenso ins Mark getroffen! Charly war und ist für sie einfach alles!

    Wir hoffen alle, dass wir nicht in die Annalen der „vergessenen Projekte“ eingehen werden und uns wieder fangen! Zur Zeit, kann mich noch nicht einmal der güldene Schoppe in bessere Laune versetzen.

    Ein schockierter 110 prozentiger 3OAKS Hessen Dreieich Anhänger!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.