SC Hessen Dreieich verpflichtet Janis Häuser

Mit Janis Häuser verkündet der SC Hessen Dreieich den ersten Neuzugang zur nächsten Saison. Der 21-Jährige kommt von den Würzburger Kickers und soll in der kommenden Spielzeit die Offensive verstärken.

Der in Gelnhausen geborene Häuser fand über die Jugendmannschaften von Eintracht Frankfurt und Viktoria Aschaffenburg in den Herrenbereich, wo er für seinen Aschaffenburger Ausbildungsverein in der Regionalliga Bayern debütierte. Im Folgejahr kam er zu 29 Einsätzen in der Bayernliga, bevor er nach Würzburg wechselte. Für die Zweitvertretung der Kickers kam er auf 43 Bayernligaspiele in zwei Spielzeiten.

Nun konnte der SC Hessen Dreieich den talentierten Stürmer verpflichten. Team-Manager Yüksel Ekiz: „Janis ist uns schon länger bekannt, nicht zuletzt seit seiner Zeit bei Eintracht Frankfurt und in Aschaffenburg, bevor er nach Würzburg wechselte. Er ist ein Stürmertyp, der uns mit seiner Körpergröße und seiner guten Technik vorne weitere Optionen bieten kann. Wir haben vollstes Vertrauen in sein Potential, außerdem ist er ein einwandfreier Typ und passt somit perfekt in unser Anforderungsprofil.“

(ms)

  • Rainer Wehner 22. Mai 2019 at 17:27

    Herzlich willkommen lieber Janis bei unserem SCHD und alles gute 👍🍀 viel Erfolg und bleib Gesund 👍🙏

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.