SCHD-Fans mit Mannschaftsbus auf Tour nach Hamburg

Am Wochenende vom 2. bis 4. August reiste eine Delegation von Fans des SC Hessen Dreieich mit dem Mannschaftsbus der ersten Mannschaft nach Hamburg und erlebte gemeinsam unvergessliche Tage.

Insgesamt 23 Teilnehmer waren mit an Bord, als es am vergangenen Freitag in die Hansestadt ging. Während am Freitagabend nach der Ankunft nur noch ein gemeinsames Abendessen anstand, begann das eigentliche Programm am Samstagmorgen.
Vom Leonardo Hotel aus folgten die Fans des SCHD dem Ruf eines Eisbrechers und fuhren mit dem Dampferschiff im Rahmen einer 12-stündigen Bootstour über den Nordostseekanal nach Kiel, von wo aus es mit dem Bus zurück nach Hamburg ging.

Am Sonntag stand nach dem Frühstück noch ein Besuch der Flussschifferkirche an, bevor an Bord einer Barkasse zum Abschluss eine Hafenrundfahrt durch die Speicherstadt unternommen wurde. Anschließend ging es für alle gemeinsam zurück zum Mannschaftsbus, der die gesellige Runde zurück ins heimische Dreieich brachte.

(ms)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.