Reisen wie die Profis – Fahrt im SCHD-Mannschaftsbus zu gewinnen

Teamsportmannschaften in und um Offenbach aufgepasst: Zwar ist die Saison noch jung, doch auch in der Spielzeit 2019/2020 gibt es Fahrten mit dem Mannschaftsbus des SC Hessen Dreieich zu einem eigenen Auswärtsspiel zu gewinnen. Am Samstag, den 14. September 2019 rollt das Gefährt der ersten Mannschaft einen Tag vom Hof, um das Gewinnerteam zur eigenen Auswärtspartie zu fahren.

Der FC Dietzenbach, der JFV Dreieich 2015, die KV Mühlheim, der 1.FC Langen und die TuS Froschhausen haben gezeigt wie es geht. Sie alle haben beim Mannschaftsbus-Gewinnspiel des SC Hessen Dreieich teilgenommen und bekamen die Chance die Reise zu einem Auswärtsspiel mit dem Mannschaftsbus des SC Hessen Dreieich anzutreten. Nun haben Vereine in und um Offenbach erneut die Chance Fahrten im Mannschaftsbus des SCHD zu gewinnen und ebenfalls in den Genuss einer etwas anderen Auswärtsfahrt zu kommen.

Dafür suchen wir Nachwuchsteams, die ganz wie die erste Mannschaft des SC Hessen Dreieich inklusive Fahrservice auf besondere Art und Weise die Fahrt zum Spiel auf fremdem Platz und zurück – natürlich kostenfrei – antreten möchten.

Möglich sind dabei sämtliche Fahrten quer durch den Offenbacher Landkreis bis in die Region Frankfurt für Jugendmannschaften verschiedenster Sportarten – vorgegeben ist mit dem 14. September lediglich der Termin, an dem die Fahrt stattfinden soll.

Die Teilnahme ist ganz leicht: Ein schnell geschossenes Bild vom eigenen Team – ob in der Kabine, auf dem Platz, in der Halle oder vor dem Vereinsheim – per E-Mail unter Angabe von Mannschaft, Start- und Zielort der Fahrt, Mannschaftsstärke (bzw. Teilnehmerzahl) und Uhrzeit an kontakt@hessen-dreieich.de und schon ist die Teilnahme an der Verlosung perfekt.

Einsendeschluss ist Mittwoch, der 11. September 2019.

Mit der Einreichung des Mannschaftsbildes stimmen alle Teilnehmer der Verbreitung über die Kanäle des SC Hessen Dreieich zu.

Wir wünschen allen teilnehmen Mannschaften viel Glück!

(tw)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.