U19 steht im Finale des Kreispokals

Mit einem nie gefährdeten Sieg über die SG Nieder-Roden zog die U19 des SC Hessen Dreieich am Mittwochabend ins Finale des Kreispokals Offenbach ein. Am Ende des Pokal-Halbfinales in Nieder-Roden stand ein deutliches 6:1 zugunsten der Rot-Weißen.

Von Beginn an zeigten die Jungs vom Bürgeracker ihre Leistungsstärke und gingen auch gleich in der 2. Spielminute mit 1:0 in Führung. Luca Schmidt setzte einen platzierten Schuss ins lange Eck der Hausherren. Allerdings verhielt man sich nur wenig später bei einem Eckball der Rodgauer sehr leichtsinnig, sodass diese in der 7. Minute per Kopf zum Ausgleich kamen. In weiten Teilen der Partie ging es aber auf das Tor der Hausherren. So fand wiederum Luca Schmidt unbedrängt den Abschluss und traf sehenswert zum 2:1 in den Winkel. Nachdem einige Chancen liegen gelassen wurden, klingelte es in der 32. Minute durch Dzenis Sacirovic zum 3:1 im Tor der Gastgeber. Und kurz darauf machte Luca Schmidt seinen Hattrick in der ersten Halbzeit perfekt und traf zum 4:1.

Nach der Pause ließ es Dreieich etwas ruhiger angehen und schaltete einen Gang zurück. Die Hausherren fanden bis auf zwei kleine Möglichkeiten allerdings auch keine Mittel, den Gästen gefährlich zu werden. Bis zur 65. Minute dauerte es schließlich, bis das 5:1 durch Ensar Bajrami fiel. Den Schlusspunkt des Zählbaren setzte Lean Fil mit einem fulminanten Strafstoß (71.) nach einem Handspiel.  Damit war das Halbfinale endgültig entschieden. Genügend weitere Möglichkeiten der Gäste von der Lettkaut blieben ungenutzt.

Wermutstropfen der Partie ist die Verletzung von Ayob Lahchaychi, der nach einem Zweikampf verletzt vom Platz musste. Die Mannschaft wünscht ihm gute Besserung und hofft, dass er bald wieder fit ist. Im Finale treffen die Jungs vom Bürgeracker nun auf die SG Egelsbach, gegen die man im Hinspiel der aktuellen Saison 3:3 gespielt hat. Ein sicher spannendes Finale mit einem ebenbürtigen Gegner.

(as)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.