Brass Group

Anfahrt-Informationen für das Auswärtsspiel in Baunatal

Getreu dem Motto „SCHD-Fans on Tour“ bieten wir euch ähnlich wie in der Regionalliga auch am kommenden Wochenende an, in unserem Fanbus zu den Auswärtsspielen mitzufahren. Mit dem Fanbus in geselliger Runde möchten wir als Einheit zu den jeweiligen Spielen fahren und uns als friedliche Botschafter des Clubs präsentieren. Kreuz und quer im Hessenland warten interessante Mannschaften und Städte auf uns, die es zu erkunden gilt. Zum letzten Spiel im Jahr 2019 geht es ins wunderschöne Parkstadion des KSV Baunatal in Nordhessen. 

Im Norden unseres Bundeslandes, ein paar wenige Kilometer von Kassel entfernt, liegt eingebettet im Habichtswälder Bergland die 27.700-Einwohner-Stadt Baunatal, in der sich der KSV seit nunmehr 127 Jahren heimisch fühlt. Drei Jahre in der 2. Bundesliga zwischen 1976 und 1979 und zwei Spielzeiten in der Regionalliga Südwest kann der KSV bis heute verbuchen. Ein weiteres großes Highlight stand für die Mannschaft von Trainer Tobias Nebe allerdings auch zu Beginn der diesjährigen Saison an, als am 10. August um 18:30 Uhr der VfL Bochum vor 7.578 Zuschauern im altehrwürdigen Baunataler Parkstadion gastierte und beim 2:1-Auswärtssieg lange um den Einzug in die zweite DFB-Pokalrunde zittern musste. Erreicht wurde das Highlightspiel durch den Einzug des KSV ins Hessenpokalfinale, das gegen den bereits qualifizierten Zweitligisten und Halbfinalgegner des SCHD – SV Wehen Wiesbaden – allerdings deutlich mit 1:8 verloren wurde. Dennoch möchte das Team nach der DFB-Pokal-Teilnahme in der laufenden Hessenliga-Saison seinen derzeitigen Platz im Mittelfeld weiter aufbessern und auf den Sieg in der letzten Woche im Hahn Air Sportpark einen weiteren folgen lassen, um sich letztlich in den Top-10 der Tabelle festzusetzen.

Fanbus:

Der Fanbus nach Baunatal fährt am Samstag, den 7. Dezember 2019 um 8:30 Uhr vom Busbahnhof Fichtestraße in Dreieich-Sprendlingen ab. Vor dem Spiel ist noch eine Einkehr in die Kultgaststätte „Königs-Alm“ unweit von Baunatal geplant. Die Fahrtkosten betragen 10 Euro – Getränke gibt es für einen Unkostenbeitrag an Bord. Interessierte werden gebeten sich bei unseren Fanbeauftragten Willi Rudolph oder Rene Wohlfarth (Telefon: 0151-20245477; Mail: rene.wohlfarth2303@gmail.com) anzumelden.

Entfernung:

202 Kilometer, 2 Stunden und 17 Minuten Fahrtzeit

Adresse für das Navigationssystem:

Rasenplatz, ST Baunatal-Altenbauna (Park), Am Parkstadion, 34225 Baunatal 

Infos zur Parksituation vor Ort:

Parkplätze sind direkt am Parkstadion vorhanden.

 

Der SC Hessen Dreieich wünscht all seinen Fans eine gute Anreise!

(tw)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.