Brass Group

Erste Mannschaft mit Trainingsauftakt im Hahn Air Sportpark

Die lange Zeit des Wartens hat ein Ende: Am morgigen Donnerstag, den 23. Januar 2020 startet die Hessenliga-Mannschaft um Trainer Lars Schmidt mit der Vorbereitung auf die Restrunde des hessischen Fußball-Oberhauses. 

Es ist der Tag, auf den viele Trainings-Kiebitze bereits seit Jahresbeginn hinfiebern. Die Hessenliga-Mannschaft des SC Hessen Dreieich beginnt mit der Vorbereitung auf die Rückrunde der LOTTO Hessenliga und kann dabei nach den Verletzungen aus der Hinrunde zahlreiche, „neue-alte“ Gesichter empfangen. Zwar werden laut Teammanager Yüksel Ekiz einige, noch immer angeschlagene Spieler erst einmal langsam in die Übungen eingebaut, doch nach der Verletzungsserie in der Hinrunde kann dennoch ein großer Teil der Mannschaft das reguläre Mannschaftstraining wieder aufnehmen.

Freuen dürfte das neben den Fans auch das Trainerteam, das nun in seinen Überlegungen in Punkto Ausrichtung und Personal um einige Varianten reicher sein sollte. Ein erstes Einstudieren diverser Varianten könnte dann am kommenden Dienstag (28.01.2020) um 19:30 Uhr erfolgen, wenn der SC Hessen Dreieich zum ersten Testspiel des neuen Jahrzehnts im Hahn Air Sportpark die U19 der Frankfurter Eintracht empfängt.

Doch bis an diesem Tag der Ball rollt, steht zunächst das Auftakttraining auf dem Programm. Los geht dieses am morgigen Donnerstag um 18:30 Uhr auf dem Kunstrasen des Hahn Air Sportparks. Der SC Hessen Dreieich freut sich über zahlreiche interessierte Zuschauer.

(tw)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.