Brass Group

„Wollen faires Spiel auf Augenhöhe sehen“ – SCHD muss nach Fernwald

Max Steinbrecher im Tor des SC Hessen Dreieich

Vor zehn Tagen musste das ursprünglich angesetzte Duell zwischen dem SC Hessen Dreieich und dem FSV Fernwald aufgrund der angespannten personellen Lage abgesagt werden. Am Mittwoch findet nun das Nachholspiel statt (Mittwoch, 13. April, 19 Uhr).

Die 2:5-Niederlage gegen den FC Erlensee ist kaum verdaut, schon steht das Nachholspiel beim FSV Fernwald auf dem Plan. Dort gilt es, die letzte Partie vergessen zu machen.

„Gegen Erlensee war es ein gebrauchter Tag. Wir haben teilweise Geschenke verteilt. Wir haben nur in Ansätzen gezeigt, was wir eigentlich können. Letztlich kann ich meiner Mannschaft in der aktuellen Situation aber keinen Vorwurf machen.“

Trotz der weiterhin angespannten Lage wird der SC Hessen am Mittwoch in Fernwald antreten. Erneut war es für Trainer Taner Yalcin schwierig, eine ausreichende Anzahl an Spielern zusammenzubekommen. „Wir haben gemeinsam mit der Mannschaft entschieden, dass wir spielen wollen, obwohl wir derzeit nur elf Feldspieler haben. Das zeigt den Charakter meiner Mannschaft!“

In der Aufstiegsrunde blickt der FSV Fernwald bisher auf zwei Siege und eine Niederlage zurück. Alle Spiele waren recht torreich: auf eine 0:4-Niederlage bei RW Hadamar folgten ein 5:2-Sieg gegen Dietkirchen sowie ein 4:2 gegen den SC Waldgirmes. Trotzdem findet sich der FSV aktuell nur auf Rang acht der Tabelle wieder. Der SCHD könnte mit drei Punkten einen ordentlichen Sprung in der Tabelle machen. Aber erstmal gilt es, dass alle gesund bleiben, betont Yalcin: „Wir hoffen auf ein faires Spiel auf Augenhöhe. Und vor allem wünsche ich mir, dass keine weiteren Ausfälle hinzukommen.“

Der SC Hessen Dreieich spielt am Mittwoch, den 13. April um 19:00 Uhr auf der Sportanlage an der Oppenröder Straße in Fernwald-Steinbach gegen den FSV Fernwald.

Der SC Hessen Dreieich berichtet live von der Partie über den Social Media-Kanal Facebook sowie per Liveticker auf fussball.de.

(sk)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.