Brass Group

U13 und U15 sichern sich vorzeitigen Klassenerhalt in Gruppen- und Verbandsliga

Gute Leistung unserer U13 und U15 am Wochenende. Beide Mannschaften sicherten sich nach Siegen den vorzeitigen Klassenerhalt in ihren Ligen. 

In der Abstiegsrunde der U13-Gruppenliga benötigte die U13 des SCHD drei Punkte aus den letzten drei Spielen. Am vergangenen Sonntag gastierte die Mannschaft von Lenny Jelic und Abassin Alikhil beim FV Bad Vilbel und zündete ein wahres Torefeuerwerk. Alexander Schröder (4x), Ben Denninger (2x), Jorin Lachmann (2x), Benedikt Barckhahn, Ayogny Ahiba und Mats Schwantzer sorgten mit ihren Treffern für den deutlichen 11:0 Kantersieg. 

Mit dem SCHD-Wappen spielten: Louis Löffel (TW), Philipp Kremling (TW), Keanu Scheuerpflug, Tom Oeft, Ayogny Ahiba, Alexander Schroeder, Benedikt Barckhahn, Anton Theel, Mats Schwantzer, Ben Denninger, Vin Kanisicak, Jakob Müller

 

Auch die U15 sicherte sich mit einem Erfolg den Ligaverbleibt in der C-Junioren Verbandsliga. Die Elf von Hicham Tahrioui und Dario Filipovic, die beim Spiel von den Jugendtrainern Christos Tsilifis und Denis Streker vertreten wurde, siegte nach Toren von Rrezart Silka und Malte Pfeffer mit 2:1 im heimischen Sportpark gegen Blau-Gelb Frankfurt und sicherte sich vor dem Duell mit Wehen Wiesbaden die Klasse. 

Mit dem SCHD-Wappen spielten: Finn Doler (TW), Leon Reimer, Lennard Scholl, Amin Neumann, Malte Pfeffer, Taha Sahin, Yonathan Berhane, Musa Bay, Mohamed El Issati, Adrian Fahn, Johann Hantzsch, Enes Jakubovic, Ermin Crnovrsanin, Rrezart Silka, Dominik Fenandez Schwalb, Lukas Reinhardt, Hakim Usman

 

Der SC Hessen Dreieich gratuliert beiden Mannschaften für eine tolle Saison!

(tw)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.