Fan-Informationen zum Heimspiel gegen den SV Waldhof Mannheim

Das Highlight kommt zum Schluss:  Zum Abschluss des Kalenderjahres 2018 kommt der Tabellenführer und Kultclub nach Dreieich

Im nördlichen Oberrheingebiet an der Mündung zwischen Rhein und Neckar, liegt die baden-württembergische Großstadt Mannheim, in der rund 300.000 Menschen leben. Die Universitätsstadt inmitten des Dreiländerecks von Hessen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg ist neben Eishockey- und Handballhochburg auch ein bekannter Schauplatz für Fußball, der vor allem durch den SV Waldhof Mannheim auf überregionaler Ebene repräsentiert wird. Insgesamt sieben Jahre Erstligazugehörigkeit und zwanzig Jahre in Liga 2 hat der Verein seit 1963 vorzuweisen und brachte mit Uwe Rahn, Christian Wörns und Hanno Balitsch mehrere ehemalige Nationalspieler raus. Doch nicht nur in den beiden höchsten deutschen Spielklassen, sondern auch in der Regionalliga ist der Verein durchaus erfolgreich, wenngleich er die letzten drei Jahre stets knapp in der Relegation zur 3.Liga scheiterte und zuletzt im Mai gegen den KFC Uerdingen das Nachsehen hatte. Mit Valmir Sulejmani von Hannover 96 verpflichtete der Waldhof zur neuen Saison einen ehemaligen Bundesligaspieler, der von 2013 bis 2016 insgesamt zehn Spiele in Deutschlands höchster Spielklasse absolvierte und in der laufenden Saison bereits zehn Tore in 18 Ligaspielen erzielen konnte.

Doch das ist noch nicht alles! Die festliche Zeit kommt immer näher, beim SC Hessen Dreieich wird sie schon am 8. Dezember eröffnet. Zum Heimspiel-Kracher gegen den SV Waldhof Mannheim warten viele Extras auf die Fans des Regionalliga-Aufsteigers.

Den Anfang macht der Nikolaus: Zwei Tage nach seinem eigentlichen Einsatz schaut er im Hahn Air Sportpark noch einmal vorbei und beschenkt die kleinen Zuschauer und Fans. Weiter geht es mit Ständen mit Gulaschsuppe, Crêpes, gebrannten Mandeln, Köhlerküssen, Popcorn, Glühwein, Kinderpunsch und natürlich Stollen.

Aber das ist noch lange nicht alles. Unter allen Ticket-Inhabern werden nicht weniger als zehn Weihnachtsbäume in der Halbzeitpause verlost!

Tickets für das Spiel am Samstag (Anstoß 14 Uhr) gibt es mit einem Klick hier.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Stockschirme nicht gestattet sind und am Eingang abgegeben werden müssen. Dort sind auch Regen-Ponchos kostenlos erhältlich.

Weitere Informationen:

Am Hahn Air Sportpark Dreieich stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Die Durchfahrt ist während der Heimspiele gesperrt. Ein kostenfreies Parkhaus befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Hahn Air Sportpark (5 Minuten zu Fuß).

Adresse des Parkhauses:
An der Trift 65
63303 Dreieich

Darüber hinaus steht neben dem Eingangsbereich „Nord“ des Hahn Air Sportpark Dreieich ein großräumiger Fahrradparkplatz zur Verfügung.

Für gehbehinderte Menschen besteht die Möglichkeit am Stadion zu parken. Es wird um vorherige Anmeldung unter kontakt@hessen-dreieich.de gebeten.

Aus Richtung Darmstadt A661:

  • B3 bis zum Übergang auf die Autobahn 661
  • Anschlussstelle Langen abfahren
  • weiter auf B486 in Richtung Autobahn A5/Mörfelden-Walldorf
  • B486 an der zweiten Abfahrt verlassen; Krankenhaus/Langen/Dreieich
  • weiter auf der Darmstädter Straße bis zur Ampel „An der Trift“
  • rechts abbiegen auf „An der Trift“
  • weiter der Straße bis zum Parkhaus folgen. Beschilderung beachten.

Aus Richtung Frankfurt A661:

  • A661 bei Anschlussstelle Langen abfahren
  • weiter auf B486 in Richtung Autobahn A5/Mörfelden-Walldorf
  • B486 an der ersten Abfahrt verlassen; Asklepios Klinik/Langen/Dreieich
  • weiter auf der Darmstädter Straße bis zur Ampel „An der Trift“
  • rechts abbiegen auf „An der Trift“
  • weiter der Straße bis zum Parkhaus folgen. Beschilderung beachten.

Aus Richtung Darmstadt A5:

  • A5 bei Anschlussstelle Langen/Mörfelden abfahren
  • weiter auf B486 in Richtung Langen/Dreieich
  • Abfahrt B486 in Richtung Asklepios Klinik/Langen/Dreieich
  • weiter auf der Darmstädter Straße bis zur Ampel „An der Trift“
  • rechts abbiegen auf „An der Trift“
  • weiter der Straße bis zum Parkhaus folgen. Beschilderung beachten.

Aus Richtung Frankfurt A5:

  • A5 bei Anschlussstelle Langen/Mörfelden abfahren
  • weiter auf B486 in Richtung Langen/Dreieich
  • Abfahrt B486 in Richtung Asklepios Klinik/Langen/Dreieich
  • weiter auf der Darmstädter Straße bis zur Ampel „An der Trift“
  • rechts abbiegen auf „An der Trift“
  • weiter der Straße bis zum Parkhaus folgen. Beschilderung beachten.

Anreise per S-Bahn mit den Linien S3 und S4 bis Haltestelle „Langen (Hessen) Bahnhof“ oder „Dreieich-Buchschlag“ oder der Regional-Bahn zur Haltestelle „Dreieich-Weibelfeld“. Weiter mit den Buslinien zur Haltestelle „Dreieich-Dreieichenhain An der Trift“. Mehr Informationen unter www.rmv.de.

Die Stadionöffnung erfolgt in der Regel 60 Minuten vor Spielbeginn. Für unsere Heimfans stehen die Blöcke „A“, „B“ (Stehplätze, unüberdacht), „C“ (Sitzplätze, unüberdacht) sowie „D“, „G“ und „H“ (Sitzplätze, überdacht) zur Verfügung. Die Plätze für Rollstuhlfahrer befinden sich vor Block „D“.

Die aktuellen Ticketpreise auf einen Blick. Für unsere Heimfans stehen die Blöcke „A“, „B“ (Stehplätze, unüberdacht), „C“ (Sitzplätze, unüberdacht) sowie „D“, „G“ und „H“ (Sitzplätze, überdacht) zur Verfügung. Eventuell vorhandene Kontingente an Tageseintrittskarten können an der Kasse am Heimeingang des Stadions am jeweiligen Spieltag erworben werden. Ermäßigungen auf Eintrittskarten werden ausschließlich gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises gewährt. Der Zutritt zum Stadion erfolgt ausschließlich mit gültiger Eintrittskarte. Es gilt die aktuelle Stadionordnung.

Jetzt Tickets sichern!

Verpflegung ist innerhalb des Sportparks an sorgfältig ausgewählten Food-Trucks und Getränkeständen vorhanden. Das Mitbringen eigener Speisen und Getränke ist nicht gestattet.

Keine Rucksäcke & großen Taschen:

Um einen reibungslosen Ablauf an den Einlässen zu gewährleisten, dürfen keine Rucksäcke und Taschen, die die Maße 25x25x25cm überschreiten, mit in das Stadion genommen werden. Auf die Mitnahme größerer Taschen ist bitte zu verzichten.

Die aktuelle Stadionordnung ist zu beachten.

 

Ansprechpartner und Kontakt am Spieltag: 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.