Brass Group

Suchergebnis für:

Abassin Alikhil verlängert bis 2021

Nach der Verlängerung von SCHD-Kapitän Denis Streker zu Beginn der vergangenen Woche kann der SC Hessen Dreieich nun die nächste wichtige Stütze um ein weiteres Jahr an sich binden. Mittelfeldstratege Abassin Alikhil verlängert seinen im Sommer auslaufenden Vertrag vorzeitig um ein weiteres Jahr bis 2021.

Gregor Wojtech wird neuer Torwarttrainer des Schmidt-Teams

Nicht nur beim Personal auf dem Platz, auch beim Team hinter dem Team hat sich in der letzten Januarwoche etwas getan. Mit Gregor Wojtech kehrt eine wichtige Identifikationsfigur an den Bürgeracker zurück. Der 48-jährige nimmt beim SC Hessen den zuletzt vakanten Posten des Torwarttrainers ein.  

SC Hessen schießt fünf Tore und gewinnt Test mit 4:1

Sieg im ersten Testspiel: Der SC Hessen Dreieich gewinnt seinen ersten Test im Jahr 2020 gegen den Verbandsligisten SG Bornheim Grün-Weiss mit 4:1 und präsentiert sich dabei in guter Frühform. Die Tore für Dreieich erzielten Amiri (2x, n.E.), Alempic und Lagator.

„Wir sind froh, dass es endlich wieder losgeht“ – SCHD zu Gast in Bornheim

Endlich geht es wieder los: Mit großer Vorfreude und riesigen Personalproblemen tritt der SC Hessen Dreieich am morgigen Sonntag, den 2. Februar 2020 die kurze Testspielreise zum Frankfurter Verbandsligisten SG Bornheim Grün-Weiss an. Trotz sechs Neuzugängen an den letzten beiden Tagen vor Transferschluss plagt der Hessenligist über eine lange Verletztenliste, welche die Jungs vom Bürgeracker vor mehrere Hürden stellt.

Vier gewinnt: Auch Alem Koljic verstärkt den SCHD

Vom Rhein an den Hengstbach: Mit Alem Koljic schließt der SC Hessen Dreieich am Deadline Day seine Transferaktivitäten für den Winter ab. Der Defensiv-Akteur wechselt vom SC Fortuna Köln an den Bürgeracker, für den er bereits Erfahrung in der dritten Liga sowie in der Regionalliga West sammeln konnte.

Yilmaz Kilic wechselt zum SC Hessen Dreieich

Mit dem 20-jährigen Yilmaz Kilic verstärkt sich der SC Hessen Dreieich am Deadline Day kurz vor Schließung des Transferfensters mit einem talentierten Defensivspieler. Der gebürtige Offenbacher erhält einen Vertrag bis zum Sommer 2020.

Masse Bell Bell stürmt an den Bürgeracker

In der Hinrunde jubelte er noch gegen Dreieich, nun geht er künftig selbst für die Jungs vom Bürgeracker auf Torejagd. Mit dem 25-jährigen Masse Bell Bell verstärkt ein hessen-und regionalligaerfahrener Mittelstürmer die Schmidt-Mannschaft. Der Deutsch-Kameruner kommt vom Hessenligisten Türk Gücü Friedberg.

Vladimiros Safaridis verstärkt Schmidt-Team

Der SC Hessen Dreieich treibt seine Personalplanungen für den Start der Rückserie in der LOTTO Hessenliga weiter voran und verstärkt sich mit dem 20 Jahre alten Defensiv-Akteur Vladimiros Safaridis. Der Deutsch-Grieche spielte zuletzt für die U19 der Frankfurter Eintracht und erhält einen Vertrag bis zum Sommer 2020.

Restrundenspiele des SC Hessen Dreieich terminiert

Der Spielplan steht: Nachdem der Verkauf der Heimspieltickets des SC Hessen Dreieich für die anstehenden Spiele der Restrunde dieser LOTTO Hessenliga-Saison vergangene Woche gestartet war, sind auch die anderen Partien terminiert. Demnach tritt die Mannschaft von Trainer Lars Schmidt in der Rückserie insgesamt achtmal samstags, dreimal freitags sowie zweimal sonntags an und versucht dabei die bestmögliche Punktzahl zu erspielen.

Marcus Weinhardt wechselt an den Bürgeracker

Weitere Verstärkung für den SC Hessen Dreieich: Mit dem erst 19-jährigen Marcus Weinhardt wechselt ein regionalligaerfahrener Offensivspieler vom FSV Frankfurt an den Bürgeracker. Der in Sao Paulo geborene Deutsch-Brasilianer wird beim Hessenligisten mit einem Vertrag bis zum Sommer 2020 ausgestattet.

SC Hessen Dreieich verpflichtet Sinisa Alempic

In der letzten Woche vor Ablauf der Transferfrist legt der SC Hessen Dreieich personell nach. Mit dem 22-jährigen Sinisa Alempic wechselt ein vielseitig einsetzbarer Offensivspieler von Viktoria Urberach an den Bürgeracker. Der gebürtige Offenbacher unterschreibt einen Vertrag bis zum Sommer 2020.

Denis Streker verlängert um zwei weitere Jahre

Der Kapitän bleibt an Bord: SCHD-Mannschaftskapitän Denis Streker verlängert seinen im Sommer auslaufenden Vertrag beim Hessenligisten um zwei weitere Spielzeiten bis zum Sommer 2022.