Suchergebnis für:

Akgöz sorgt für guten Einstand – SCHD siegt im ersten Testspiel

Erfolgreicher Testspielauftakt: Der SC Hessen Dreieich gewinnt nach nur zwei Trainingseinheiten sein erstes Vorbereitungsspiel gegen Verbandsligist Germania Schwanheim mit 1:0 und feiert damit einen guten Einstand in die Testspielwochen. In einer kämpferisch überzeugenden Partie vor 150 zahlenden Zuschauern schoss Varol Akgöz das Tor des Tages in der 61.

Youssef Mokhtari wird Technischer Direktor Jugend

Mit Youssef Mokhtari kehrt zur kommenden Saison ein alter Bekannter zurück an den Bürgeracker. Der ehemalige marokkanische Nationalspieler spielte von 2016 bis 2017 beim SC Hessen Dreieich und wird die neu geschaffene Position des Technischen Direktors Jugend besetzen.

Findungsphase in Schwanheim – SCHD testet in Frankfurt

Volle Kraft voraus: Bereits zwei Tage nach Trainingsauftakt gibt es für die neu zusammengestellte Hessenliga-Mannschaft des SC Hessen Dreieich keine Zeit zum Durchschnaufen. Gegen Verbandsligist Germania Schwanheim steht für das Team von Cheftrainer Lars Schmidt das erste Testspiel auf dem Programm, das neben dem Sammeln neuer Informationen auch das Treffen mit einem alten Bekannten darstellt.

Weiter für Dreieich – Vorjahres-Stützen bekennen SCHD die Treue

Mit Denis Talijan, Toni Reljic und Danny Klein hatten bereits drei Vorjahres-Säulen und Hessenmeister beim Team vom Bürgeracker verlängert, dem schlossen sich Denis Streker, Marcel Czirbus und Abassin Alikhil nun an und verlängerten ebenfalls um ein Jahr. Außerdem weiter mit an Bord: Tino Lagator, Zubayr Amiri und Niko Opper.

Sommer-Fahrplan des SC Hessen Dreieich steht

Sie beginnt mit dem Trainingsauftakt am morgigen Freitag, dem 21. Juni (18.30 Uhr, Hahn Air Sportpark): die Vorbereitung des SC Hessen Dreieich auf die anstehende Saison. Im Anschluss an das öffentliche Training rollt noch dieses Wochenende der Ball.

SC Hessen Dreieich verpflichtet Marc Nopp

Der SC Hessen Dreieich feilt weiter am Kader für die kommende Saison. Mit Marc Nopp kommt ein ambitionierter Rechtsverteidiger aus der Jugend der Offenbacher Kickers.

Varol Akgöz wechselt vom OFC zum SCHD

Namhafte Verstärkung für den SC Hessen Dreieich: Mit Varol Akgöz kommt ein gestandener Angreifer vom Nachbarn aus Offenbach. Der 32-Jährige, der sowohl in der Sturmspitze als auch auf den Außenbahnen agieren kann, schließt sich dem SCHD mit sofortiger Wirkung an.

Blau-gelbe Standards bringen U13 des SCHD um Finale

Kurz vorm Ziel gescheitert: Die U13 des SC Hessen Dreieich verliert bei Blau-Gelb Frankfurt nach zwischenzeitlicher Führung letztlich mit 1:3 und scheitert im Halbfinale des Regionalpokals. Das Tor für Dreieich zur anfänglichen 1:0-Führung erzielte Can in der 16. Spielminute.

U10 und U11 krönen erfolgreiches Beachsoccer-Wochenende

Copacabana-Feeling in Dreieichenhain: Dieses Wochenende stand für die Jugenden in und um Dreieich ganz im Zeichen des sandigen Beachsoccer-Erlebnisses. Auf dem Beachsoccer-Gelände des TV Dreieichenhain konnten sich dabei unter anderem in der C- und F-Jugend Partnerverein JFV Dreieichenhain-Götzenhain und im E1-Turnier die U11 des SC Hessen Dreieich in die Siegerliste eintragen, während die U10 gegen die älteren Jahrgänge einen starken 5.

Kevin Pezzoni zum OFC

Die Offenbacher Kickers haben Kevin Pezzoni vom SC Hessen Dreieich verpflichtet. Der gebürtige Frankfurter erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

Dreierpack ebnet den Weg zum Halbfinale: U13 bezwingt den Karbener SV mit 4:1

Bei sommerlichen Temperaturen empfing die U13 des SC Hessen in der Abendsonne den SV Karben zum Regionalpokalviertelfinale am heimischen Bürgeracker. In einer insgesamt sehr taktisch geprägten Partie stieß Mittelstürmer Micheal Mach für den SCHD das Tor zum Halbfinale mit einem lupenreinen Hattrick bereits im ersten Durchgang weit auf.

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019

Liebe Mitglieder,

hiermit laden wir herzlich zur Jahreshauptversammlung am Montag, den 24. Juni 2019, um 20.00 Uhr in den Hahn Air Sportpark, Am Bürgeracker 24, 63303 Dreieich ein.

Es geht (auch) um die Wurst (5): Ulm, Stuttgart, Frankfurt, Saarbrücken

Vorerst vorbei: Nach dem ersten „Abenteuer“ in der Regionalliga-Südwest ist erst einmal Schluss für den SC Hessen Dreieich, der sich mit nur 19 Punkten aus 34 Spielen in die Hessenliga verabschiedet. Verschiedenste Städte und Stadien wurden angefahren – natürlich stets gefolgt von einem Team von Betreuern, Verantwortlichen, Mitarbeitern und einem Tross lautstarker Fans, die mit einer Menge neuer Erfahrungen im Gepäck zurückkehrten. 

4:2 nach 0:2 – Fahrt im SCHD-Mannschaftsbus wird zum Fest

Überraschung zum Saisonabschluss geglückt: Die Reise zum letzten Spiel der Saison war für die C-Juniorinnen des JFV Dreieich 2015 eine ganz besondere. Standesgemäß reisten die jungen Kickerinnen zum letzten Meisterschaftsspiel bei der SG Bornheim Grün-Weiß mit dem SCHD-Mannschaftsbus an und krönten ihre Meistersaison nach einem 0:2-Rückstand zur Pause letztlich noch mit einem 4:2-Auswärtssieg.