Brass Group

Club

Danke für alles – Niko Opper beendet Karriere beim SC Hessen Dreieich

Nach zwei Hessenliga-Meisterschaften, dem Aufstieg in die Regionalliga Südwest und mehr als 133 Pflichtspielen im Trikot des SC Hessen Dreieich beendet der ehemalige Mannschaftskapitän Niko Opper seine fußballerische Karriere in der LOTTO Hessenliga, bleibt den Dreieichern jedoch in anderer Funktion erhalten. 

SC Hessen Dreieich verpflichtet Mario Barusic

Kurz vor dem Hessenligastart rüstet der SC Hessen Dreieich in der Defensive weiter auf. Mario Barusic – bereits für den SV Wiesbaden und Viktoria Griesheim in der Hessenliga aktiv – kommt vom VfR Groß-Gerau an den Bürgeracker und verstärkt den Hessenligisten auf der Verteidigerposition. 

Erfolgreiche Premiere des SCHD-Summer-Cups

Voller Erfolg! So lässt sich das erste vom SC Hessen Dreieich veranstaltete eSoccer-Turnier bezeichnen. Rund 60 Mannschaften kämpften am vergangenen Samstag beim SCHD-Summer-Cup um den großen Geldtopf von 1800 Euro. Über den ersten Platz durfte sich letztlich das Team von Slippers FC aus England freuen, die den Konkurrenten Cöprijo XI im Finale besiegten. 

Testspiel gegen den TSV Eintracht Stadtallendorf entfällt

Das für den morgigen Samstag, den 14. August 2021 angesetzte Testspiel des SC Hessen Dreieich gegen den TSV Eintracht Stadtallendorf wurde im Einvernehmen beider Mannschaften abgesagt.

Der offizielle Ticketpartner des SC Hessen Dreieich, Reservix, wird sich um die Rückabwicklung bereits erworbener Tickets kümmern.…

Erstes eigenes eSoccer-Turnier – SCHD-Summer-Cash-Cup mit 60 Mannschaften

Während die Hessenligamannschaft des SC Hessen Dreieich erst in der kommenden Woche in der Liga um Punkte und Platzierungen kämpft, wird es für die Jungs des SCHD-eSoccer-Teams und viele weitere Mannschaften bereits an diesem Wochenende ernst. Beim SCHD-Summer-Cash-Cup am morgigen Samstag, den 14.

SCHD will an guter Leistung gegen Stadtallendorf anknüpfen

An der guten Leistung der vergangenen Woche anknüpfen: Das ist die Devise für die nächste anstehende Aufgabe des SC Hessen Dreieich. Während die Hessenliga an diesem Wochenende die Saison 2021/2022 einläutet, sind der SCHD aus der Süd-West-Gruppe und der TSV Eintracht Stadtallendorf aus der Nord-Ost-Gruppe spielfrei und machen mit einer Generalprobe aus der Not eine Tugend. 

Alikhil-Comeback bei unglücklichem 1:2 gegen den Regionalligisten TSV Schott Mainz

In einem rassigen Kampfspiel auf Augenhöhe unterlag der SC Hessen Dreieich dem Regionalligisten TSV Schott Mainz unglücklich mit 1:2. Dabei fiel das Siegtor für die Gäste erst in der 88. Minute. Das Tor für den hessischen Oberligisten erzielte Wachs.

Trainer Taner Yalcin und der neue Co-Trainer Nicolai König mussten gegen den TSV Schott Mainz, der letztes Jahr als Neuling in der Regionalliga Südwest den Klassenerhalt feiern durfte, wieder auf 6 Spieler verzichten, zumindest nahm Alikhil wieder auf der Bank Platz.…

SCHD nimmt neuen Anlauf gegen SCHOTT Mainz

Die Vorbereitung des SC Hessen Dreieich neigt sich dem Ende entgegen und die neue Saison in der LOTTO Hessenliga steht bereits in den Startlöchern. Nach dem erfolgreichen Test des SCHD am vergangenen Wochenende im heimischen Sportpark gegen die FG Seckbach wollen die Jungs von Taner Yalcin und Nicolai König gegen SCHOTT Mainz ein Ausrufezeichen setzen.

SCHD stellt Stephan Denhard als neuen Athletiktrainer vor

Athletiktrainer Stephan Denhard komplettiert das Trainergespann des SC Hessen Dreieich zur kommenden Saison in der LOTTO Hessenliga. 

SC Hessen Dreieichs Sportvorstand Patrick Ochs freut sich über den Neuzugang im Trainerteam: „Stephan Denhard hat eine sehr gute Ausstrahlung und verfügt über ein großes fachliches Wissen.…

Nicolai König wird neuer Co-Trainer des SC Hessen Dreieich

Geballte Hessenligaerfahrung am Seitenrand: Nicolai König wird neuer Co-Trainer des SC Hessen Dreieich. Der ehemalige Hessenliga-Spieler wird somit zusammen mit Cheftrainer Taner Yalcin in der kommenden Saison die Geschicke an der Seitenlinie der Hessenligamannschaft des SCHD lenken. 

„Nicolai König hat in den Gesprächen einen guten Eindruck hinterlassen.…

4:2-Sieg gegen Seckbach überschattet von schwerer Verletzung eines Gästespielers

Nach zwei Wochen Testspielpause gelang dem SC Hessen Dreieich vor knapp 100 Besuchern im Sportpark Dreieich ein 4:2-Sieg über den Gruppenligisten FG Seckbach. Dabei tat sich der Hessenligist über weite Strecken schwer, den Klassenunterschied deutlich zu machen. Die Tore für die Dreieicher schossen Lagator, Klein und Amiri (2).

Auf die Regeneration folgt der Runden-Fokus – SCHD testet gegen Seckbach

Nach der ungewollten, zweiwöchigen Testspiel-Pause inmitten der Vorbereitung auf die Hessenliga-Saison 2021/2022 nimmt der SC Hessen Dreieich wieder Fahrt auf. Gegner zum Testspiel am morgigen Samstag ist Gruppenligist FG Seckbach. 

Die Vorfreude war groß, doch der Ausfall die einzig logische Konsequenz.…

Dreieichs eSoccer-Team macht den Aufstieg perfekt

Es ist geschafft! Nur wenige Monate nach ihrer Gründung hat die eSoccer-Mannschaft des SC Hessen Dreieich den Aufstieg in die National Gaming League, die erste eSoccer-Liga, perfekt gemacht. 

„Wir haben immer daran geglaubt“, sagt Julien Kurum erleichtert. Dem Kapitän des Dreieicher eSoccer-Teams fielen zusammen mit seinem Team mehrere Steine von seinem Herzen als mit dem 3:2-Sieg über Galaxy Steinfurt der Aufstieg in die National Gaming League, die höchste eSoccer-Liga, geschafft war.…

SC Hessen Dreieich verpflichtet Analyst Slim Mahmoudi

Analyst Slim Mahmoudi verstärkt das Trainerteam des SC Hessen Dreieich. Sein Schwerpunkt liegt in der Analyse der Spiele und Trainingseinheiten der Hessenligamannschaft des SCHD. 

„Mit Slim Mahmoudi haben wir auf der Position des Videoanalysten die gewünschte Verstärkung gefunden. Er ist ein akribischer Arbeiter und hat uns sofort mit seinen Qualitäten überzeugt.…

Testspiel gegen Kickers Offenbach fällt aus

Die angespannte Personalsituation des SC Hessen Dreieich nach dem Spiel gegen Wormatia Worms sorgt für die Absage der Partie gegen Kickers Offenbach. Das Spiel sollte am Mittwoch, den 21. Juli 2021 um 19 Uhr im Sportpark Dreieich angepfiffen werden. 

„Gerade nach dem Spiel gegen Wormatia Worms sind weitere Verletzungen und angeschlagene Spieler zu den ohnehin schon bestehenden Ausfällen hinzugekommen.…

Erst dominant, dann unterlegen – Testspieldämpfer gegen Worms

Dämpfer für den SC Hessen Dreieich: Gegen den rheinland-pfälzischen Oberliga-Aufstiegsaspiranten Wormatia Worms setzte es für die ersatzgeschwächte Mannschaft von Trainer Taner Yalcin letztlich eine deutliche 0:3-Niederlage. 

Ohne die angeschlagenen und verletzten Enis Bunjaki, Tino Lagator, Leon Burggraf, Denis Streker, Marc Wachs, Pero Miletic und Abassin Alikhil begann der SC Hessen vor 175 Zuschauern im Sportpark Dreieich schwungvoll und konnte neben Feldvorteilen auch die ersten Chancen verbuchen.…

Erste Bewährungsprobe gegen Wormatia Worms

Nach dem Aufgalopp gegen Dreieichenhain, Egelsbach und Karben wird es für den SC Hessen Dreieich in den kommenden Tagen und Wochen ernst. Mit Wormatia Worms, Kickers Offenbach und SCHOTT Mainz bekommt es der SCHD mit gestandenen Ober- und Regionalligisten zu tun. 

Fünf Dreieicher Tore bei Trikot-Premiere in Karben

Klarer Testspielsieg für den SC Hessen Dreieich: Der Hessenligist gewinnt das kurzfristig angesetzte Testspiel beim Gruppenligisten FC Karben mit 5:0 und belohnt damit eine konzentrierte Leistung in seinen neuen Heim-Jerseys. Die Tore für Dreieich erzielten Lagator, Schnitzer, Reljic, Wachs und Klein. 

Daniel Sanchez unterschreibt beim SCHD

Der SC Hessen Dreieich hat sich die Dienste von Daniel Sanchez gesichert. Der 20-jährige Linksaußen wechselt von Viktoria Griesheim nach Dreieich und soll mit seiner Quirligkeit das Dreieicher Spiel weiter beleben. 

„Wir haben Daniel Sanchez bei Viktoria Griesheim in der letzten Saison beobachtet und er hat im Training bei uns sofort überzeugt.…

Traumtor bringt U13 den Testspielsieg in Neu-Isenburg

Knapper Testspielerfolg für die U13 des SC Hessen Dreieich: Die Truppe der Trainer Lenny Jelic und Abassin Alikhil gewann beim Nachbar nach einem späten Tor mit 2:1. Die Tore für die D1 erzielten Ayogny Ahiba und Alexander Schroeder. 

Das Spiel auf dem Kunstrasen im Neu-Isenburger Sportpark begann mit pressenden Dreieichern, die gleich ihre guten Trainingsleistungen unter Beweis stellen wollten.…