Brass Group

Erste Mannschaft

Zwölf Minuten zum Vergessen kosten Dreieich das Finale

Unnötige Niederlage: Der SC Hessen Dreieich verliert das aufgeschobene Kreispokal-Halbfinale der Spielzeit 19/20 gegen die Sportfreunde Seligenstadt nach einer 4:2-Führung noch mit 4:5. Die Tore für Dreieich erzielten Burggraf, Bunjaki, Schnitzer und Lagator.

Bei bestem Fußballwetter und einem aufgrund der derzeitigen Lage mit 250 Zuschauern ausverkauftem Haus auf dem Sportplatz an der Aschaffenburger Straße veränderte Trainer Sasan Tabib seine Startelf wenige Minuten vor Anpfiff auf einer Position.…

Keine Geschenke für den SCHD – Kreispokal-Halbfinale in Seligenstadt

Nach mehr als fünf Monaten ist der SC Hessen Dreieich am Wochenende wieder in einem Pflichtspiel gefordert. Im Kreispokal-Halbfinale bei den Sportfreunden Seligenstadt kommt es dabei zu einem ganz besonderen Aufeinandertreffen. Lars Schmidt, beim letzten Pflichtspiel vor einem halben Jahr in Kassel noch für den SCHD an der Seitenlinie, steht in Sasan Tabibs erstem Pflichtspiel als Cheftrainer der Rot-Weißen für den Gegner in der Coaching-Zone.

Lockerer Aufgalopp für den Pokal – 7:0 gegen die TSG Neu-Isenburg

Vor dem ersten Pflichtspiel der Saison am Samstag, dem Kreispokal-Halbfinale gegen den Gruppenligisten Sportfreunde Seligenstadt, stand für den SC Hessen Dreieich noch ein Testspiel gegen den Kreisoberligisten TSG Neu-Isenburg auf dem Programm. Nach leichten Anlaufschwierigkeiten konnte der Gegner deutlich mit 7:0 besiegt werden.

SCHD mit der Generalprobe gegen die TSG Neu-Isenburg

Unverhofft kommt oft: Nach dem abgesagten Testspiel bei der SG Bruchköbel hat der SC Hessen Dreieich für seine Generalprobe für das Kreispokal-Halbfinale bei den Sportfreunden Seligenstadt schnell Ersatz gefunden. Gegen die TSG Neu-Isenburg möchte sich das Team von Trainer Sasan Tabib optimal auf das erste Testspiel der neuen Saison vorbereiten. 

SCHD freut sich auf Heimspiel unter Zuschauern – Test gegen Schott Mainz

Endlich wieder Heimspiel, endlich wieder vor Zuschauern: Für den SC Hessen Dreieich findet morgen im Dreieicher Sportpark der erste große Testlauf vor Zuschauern statt. Gegner ist dabei kein geringerer als der Regionalliga-Aufsteiger TSV Schott Mainz gegen den die Truppe von Trainer Sasan Tabib ihre kleine Testspiel-Serie gegen Regionalligisten weiter ausbauen möchte.

Zuschauerinformationen für das Spiel gegen Schott Mainz und den weiteren Spielbetrieb

Die lange Zeit des Wartens hat ein Ende. Nach mehr als fünf Monaten Fußballpause und bereits zwei Vorbereitungsspielen unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Hahn Air Sportpark freuen wir uns wieder auf ein Fußballfest – gemeinsam mit euch!

Weil wir auch in Zukunft mit euch gemeinsam mitfiebern und jubeln möchten, bitten wir euch verschiedene Punkte zu beachten:

  • Die geltenden Hygienevorschriften im Hahn Air Sportpark sind zu beachten.

Hessen Dreieich in guter Frühform – 1:0 gegen die Offenbacher Kickers

Auch im zweiten Spiel gegen einen Südwest-Regionalligisten konnte der SC Hessen Dreieich überzeugen. Mit dem 1:0-Sieg gegen den Nachbarn Kickers Offenbach konnte der Hessenligist dem Regionalligisten die erste Testspiel-Niederlage der Saison beibringen. In einem umkämpften Spiel erzielte Leon Burggraf das Tor des Tages.

Testspiel gegen Kickers Offenbach unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Wie auch schon das Testspiel am vergangenen Donnerstag gegen den FSV Friedrichsdorf wird auch der Testlauf gegen den Regionalligisten Kickers Offenbach im Hahn Air Sportpark unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. 

Eine Möglichkeit live dabei zu sein, gibt es dennoch: Die Offenbacher Kickers übertragen das Testspiel über das OFC-Fanradio und Kickers-TV live im Internet. …

Verdientes Unentschieden in Unterzahl – 2:2 beim Regionalligisten FSV Frankfurt

Im ersten Testspiel der Dreierserie gegen Gegner aus der Regionalliga Südwest innerhalb von acht Tagen erreichte der SC Hessen Dreieich beim FSV Frankfurt ein leistungsgerechtes 2:2-Unentschieden. Die Tore für den Hessenligisten erzielten Wolf und Amiri.

Der FSV Frankfurt war der Gastgeber in der PSD-Arena, im Testlauf für das Hessenpokalfinale am nächsten Samstag waren auch einige Zuschauer zu dem Spiel gegen den SC Hessen Dreieich zugelassen.…

Voller Elan in die Testspiel-Tage – SCHD testet gegen Friedrichsdorf und den FSV Frankfurt

Nach dem Trainingslager folgt das Testspiel-Doppel: Für den SC Hessen Dreieich um Trainer Sasan Tabib beginnt nur vier Tage nach Ende des Trainingslagers in Tirol wieder der Testspiel-Alltag. Erster Gegner im Hahn Air Sportpark ist dabei der Gruppenligist aus Friedrichsdorf, ehe am Samstag vor Fernsehkulisse der Härtetest gegen den Regionalligisten FSV Frankfurt gespielt wird.

Hinrundenspiele des SC Hessen Dreieich terminiert

Der Hessische Fußball-Verband hat die Hinrundenspiele des SC Hessen Dreieich bis einschließlich 19. Spieltag terminiert. Der Auftakt des SCHD in der LOTTO Hessenliga ist demnach für Samstag, den 5. September um 15 Uhr gegen Buchonia Flieden vorgesehen. 

Der SC Hessen Dreieich feiert den Saisonstart in der LOTTO Hessenliga am 5.…

Mirko Dimter verstärkt das Tabib-Team

Mit dem 28-jährigen Mirko Dimter verstärkt ein hessenligaerfahrener Innenverteidiger den SC Hessen Dreieich zur kommenden Saison. Dimter wechselt vom Hessenligisten Rot-Weiß Hadamar an den Bürgeracker.  Für die Fürstenstädter erzielte er in der vergangenen Saison sechs Treffer.

Ausgebildet in der Jugend des SV Wehen Wiesbaden wechselte Dimter im Jahr 2011 zu Viktoria Aschaffenburg, ehe der gebürtige Wiesbadener zum damaligen Hessenligisten SV Wiesbaden ging.…

SC Hessen Dreieich verpflichtet Farid Affo

Vom Niddastrand an den Bürgeracker: Mit dem 28-jährigen Farid Affo verstärkt sich der SC Hessen Dreieich mit einem vielseitig einsetzbaren Offensivspieler. Der Beniner wechselt vom Hessenligisten FV Bad Vilbel an den Bürgeracker. 

Über die U19 des FSV Frankfurt und der Viktoria aus Aschaffenburg wechselte Affo im Jahr 2011 zum FC Bayern Alzenau, ehe es ihn im Jahr 2015 zum damaligen Nord-Regionalligisten Goslarer SC zog.…

Knipser für das Mittelfeld – SC Hessen verpflichtet Björn Schnitzer

Der SC Hessen Dreieich schlägt auf dem Transfermarkt weiter zu: Björn Schnitzer verstärkt zur kommenden Saison das Team von Trainer Sasan Tabib. Der 28-jährige, offensive Mittelfeldspieler wechselt von Viktoria Aschaffenburg in den Hahn Air Sportpark. 

Schnitzer begann seine fußballerische Laufbahn in der Jugend der Frankfurter Eintracht, ehe er über den VfR Mannheim im Jahr 2012 zum damaligen Hessenligisten SV Jügesheim wechselte.…

SC Hessen Dreieich verlängert mit elf Spielern

Auch zur Saison 2020/2021 kann der SC Hessen Dreieich auf die Dienste von elf seiner Spieler aus der Vorsaison setzen.

Mit Kapitän Denis Streker, Zubayr Amiri, Abassin Alikhil, Danny Klein, Domagoj Filipovic, Sinisa Alempic, Niko Opper, Nikola Mladenovic, Tino Lagator, Enis Bunjaki und Torjäger Toni Reljic konnte der Hessenligist mit einer vollen Mannschaftsstärke verlängern.…

Neuzugang aus dem hohen Norden – Ilyass Mirroche unterschreibt beim SCHD

Mit dem 22-jährigen Ilyass Mirroche verstärkt der SC Hessen Dreieich weiter seine Offensivabteilung. Mirroche wechselt vom schleswig-holsteinischen Oberligisten 1.FC Phönix Lübeck nach Dreieich. 

Aus der Jugend des SV Wehen Wiesbaden wechselte Mirroche im Jahr 2017 zu TuS Erndtebrück in die Regionalliga West und stand nur wenige Wochen nach seinem Wechsel prompt in der 1.…

Alban Lekaj kehrt zurück an den Bürgeracker

Der SC Hessen Dreieich besetzt seine Außenverteidigerposition mit einem alten Bekannten. Alban Lekaj, der bereits zwischen 2016 und 2018 das Dreieicher Trikot überstreifte, kehrt in den Sportpark zurück.

In der Jugend von Eintracht Frankfurt ausgebildet, wechselte der 26-jährige Deutsch-Kosovare zur Saison 2013/2014 zu Viktoria Aschaffenburg, ehe er von Dreieichs damaligem Cheftrainer Rudi Bommer an den Bürgeracker gelotst wurde.…

Leon Burggraf stürmt an den Bürgeracker

Mit dem 22-jährigen Leon Burggraf verstärkt sich der SC Hessen Dreieich auf der Stürmerposition. Der Torschützenkönig der abgelaufenen Hessenliga-Saison wechselt vom Ligakonkurrenten Rot-Weiß Hadamar nach Dreieich.

Vom Limburger Kreisligisten TuS Dehrn verpflichtet, ging Burggraf von Januar 2017 bis Juli 2018 erstmals für Rot-Weiß Hadamar in der Hessenliga auf Torejagd, wo ihm in insgesamt 34 Spielen 22 Treffer in Hessens Oberhaus gelangen.…