Erste Mannschaft

Saison-Abschluss der Schlachtenbummler: „Eine Busfahrt, die ist lustig“

Regionalliga Südwest, 34. Spieltag, der bereits feststehende Absteiger aus Dreieich gastierte beim Vizemeister aus Saarbrücken und verkaufte sich durchaus ordentlich. Nach einer Halbzeitführung ging das Spiel noch mit 1:3 verloren, doch die Mannschaft verabschiedete sich mit Anstand aus der vierthöchsten deutschen Spielklasse.

SCHD verliert Regionalliga-Abschied nach aufopferungsvollem Kampf mit 1:3

Abschied mit erhobenem Haupt: Der SC Hessen Dreieich verliert sein vorerst letztes Regionalligaspiel in Völklingen gegen den 1.FC Saarbrücken nach aufopferungsvollem Kampf mit 1:3 und zeigt gegen den Tabellenzweiten über weite Phasen die beste Leistung im Kalenderjahr 2019. Das Tor zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung für Dreieich erzielte Kapitän Niko Opper mit dem Halbzeitpfiff.

Mit positivem Gefühl nach Saarbrücken

Bis zum nächsten Mal: Für den SC Hessen Dreieich endet mit dem Auswärtsspiel am kommenden Samstag gegen den 1. FC Saarbrücken die erste Regionalligasaison der Vereinsgeschichte und damit das erste große Kapitel für das junge, aufstrebende Team vom Bürgeracker.

Infos für das Auswärtsspiel in Völklingen

Getreu dem Motto „SCHD-Fans on Tour“ bieten wir euch auch am kommenden Wochenende an, in unserem Fanbus zum Auswärtsspiel mitzufahren. Mit dem Fanbus in geselliger Runde möchten wir als Einheit zu den jeweiligen Spielen fahren und uns als friedliche Botschafter des Clubs präsentieren.

Klein, Reljic und Talijan verlängern

Der SC Hessen Dreieich kann sich auch in der kommenden Saison auf die Dienste von Flügelspieler Danny Klein, Mittelfeldspieler Toni Reljic und Innenverteidiger Denis Talijan verlassen. 

Starkes Freiburg verdirbt SCHD gelungenen Heim-Abschied

Die Serie geht weiter: Der SC Hessen Dreieich verliert vor eigenem Publikum deutlich mit 0:5 gegen die Zweitvertretung des SC Freiburg II und verpasst es, sich vor den eigenen Fans angemessen zu verabschieden.

Letztes Heimspiel der Saison – ein versöhnlicher Abschied?

Der SC Hessen Dreieich ist seit Jahreswechsel nicht gerade vom Spielglück verfolgt. Kein Sieg, nur ein Unentschieden und kein Heimsieg seit Ende Oktober 2018 – die Bilanz der Jungs vom Bürgeracker liest sich wenig erfreulich. Umso erfreulicher wäre ein Erfolg vor eigenem Publikum; eine Möglichkeit, die sich am kommenden Samstag ein letztes Mal in dieser Spielzeit bietet und einen versöhnlichen Abschluss darstellen würde.

Voller Fokus auf Frankfurt

Nächster Halt Bernem: Gegen den FSV Frankfurt befindet sich der SC Hessen Dreieich am Samstag auf seiner Abschiedstournee in der Regionalliga Südwest. Dennoch möchten sich die Jungs vom Bürgeracker beim Nachbarschaftsduell in der Bankenmetropole nicht wie ein Absteiger präsentieren und mit den letzten drei Spielen anständig verabschieden.

Infos für das Auswärtsspiel in Frankfurt

Getreu dem Motto „SCHD-Fans on Tour“ fahren wir am Wochenende nach Frankfurt. In geselliger Runde möchten wir als Einheit zum Spiel fahren und uns als friedliche Botschafter des Clubs präsentieren. Es warten interessante Mannschaften, Städte und Stadien auf uns, die es zu erkunden gilt.

Lars Schmidt wird Cheftrainer des SC Hessen Dreieich

Mit Lars Schmidt sichert sich der SC Hessen Dreieich einen erfahrenen und akribischen Cheftrainer. Schmidt kommt vom FC Viktoria 09 Urberach und wird das Ruder in Dreieich mit Beginn der Saisonvorbereitung auf die Spielzeit 2019/2020 übernehmen.

SC Hessen verliert 0:3 in Stuttgart

Es sollte wieder nicht sein: Der SC Hessen Dreieich verliert am 31. Spieltag sein Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart II mit 0:3 und steht damit als erster Absteiger aus der Regionalliga Südwest fest. Nach der Verletzung von Danny Klein muss der SC Hessen mit Mohamed Boukayouh den nächsten Ausfall eines Leistungsträgers verkraften und hat damit weiterhin Pech am Schuh.  

Löst Dreieich das Gegentor-Problem? – SCHD zu Gast im Schwabenland

Die Osterferien neigen sich dem Ende, ein solches ist für den SC Hessen im Saisonendspurt seiner ersten Regionalliga-Saison allerdings noch lange nicht in Sicht. Gegen die Reserve des VfB Stuttgart möchte der SCHD den ersten Pflichtspielsieg im Jahre 2019 einfahren, muss dabei aber das Gegentor-Problem der letzten Spiele lösen.

Infos für das Auswärtsspiel in Stuttgart

Getreu dem Motto „SCHD-Fans on Tour“ fahren wir am Wochenende nach Stuttgart. In geselliger Runde möchten wir als Einheit zum Spiel fahren und uns als friedliche Botschafter des Clubs präsentieren. Es warten interessante Mannschaften, Städte und Stadien auf uns, die es zu erkunden gilt.

Hoffenheim zu stark für den SC Hessen Dreieich

In einer starken ersten Hälfte inklusive Führung und emotionalem Moment durch Toni Reljic vergisst es der SC Hessen, sich weiter zu belohnen und hat in der zweiten Hälfte keine Chance, das Spiel noch zu drehen. Für die Sinsheimer treffen Görlich, Baumgartner, Elmkies und Göswein.

Bringt der Osterhase Zählbares mit? – SC Hessen empfängt die „kleine“ TSG

Schokolade, Ostereier und die eine oder andere Kleinigkeit: Die Körbchen der Kinder dürften am kommenden Wochenende gut gefüllt sein und größere oder kleinere Überraschungen parat haben. Eine solche Überraschung wünscht sich auch der SC Hessen Dreieich, der auf nichts sehnlicher hofft, als auf den einen oder anderen Punkt vom Osterhasen.